1. April
Joe Jackson @ Muffathalle

Wie es immer so kommt. Da muss man sein fünftes Lebensjahrzehnt fast aufgebraucht haben, um zu erkennen, wie großartig Joe Jacksons Musik ist. Gut, 1985 konnte der in Burton-upon-Trent geborene Jackson keinen Stich machen gegen „unseren“ Superhero James Hetfield. Einpaarunddreißig Jahre später sieht die neuerliche Bewertung der persönlichen Faktenlage dagegen anders aus.

Anfang des Jahres ist Joe Jacksons neues Album erschienen. Das Feuilleton scheint sich einig. Joe Jackson gelingt es, mit Fool an alte Glanzzeiten anzuknüpfen. In den Reviews werden allerorts hohe Bewertungen vergeben. Für viele ist Fool schon jetzt nicht weniger als das Beste, was dem Mitsechziger Jackson seit Langem kompositorisch gelungen ist. Und glaubt man den Reiseberichten auskunftsfreudiger Thekenbekanntschaften, dann erlebt der Brite – der aktuell in Berlin sein Lager aufgeschlagen hat – im Big Apple eine zweite Renaissance. Keine Bar in Manhattan, in der nicht mindestens ein Song aus dem nun 20 Studioalben umfassenden Backkatalog des eigenwilligen Künstlers läuft. Gut gemacht, Junge!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0r-6wzQWfX4

 

Joe Jackson nimmt den Schwung des neuen Werks mit und möchte seine Musik auf einer ausgiebigen Konzertreise mit seinen Fans teilen. Vier Jahrzehnte steht er schon auf der Bühne und nimmt dies zum Anlass, bei den Konzerten der Four Decade Tour eine kleine Werkschau zu veranstalten. Seine musikalische Reise hat ihn vom punkigen Pop-Sound der Anfangstage über Big Band, Jazz und Blues-Experimenten zu Klassik, Prog oder Swing geführt. Das hört sich nach einem großen Spaß an und Jackson gibt das Motto vor:

“So, here comes a big tour. We want to celebrate the fact that this is happening after 40 years – anything else, would be like sulking in a room by yourself on your own birthday party. Looking for some way to organize a show out of 40 years‘ worth of material, I decided to draw on five albums, each representing a decade: Look Sharp (1979) Night And Day (1982) Laughter And Lust (1991) Rain (2008) and Fool (2019). We’ll also throw in a couple of songs from other albums and some new covers. I can’t wait. Let’s party.”


Live: Joe Jackson Four Decade Tour // 1. April 2019 // Muffathalle // Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr// VVK: 48 Euro+ Gebühr > Homepage

Foto: John Huba