15. Juni
IN.DIE.musik Festival 2019

Hochfranken goes Melting Pot!

Wer hätte gedacht, dass es gerade im Nordosten Bayerns noch so richtig liberal zur Sache geht? Einmal im Jahr verwandelt sich die kleine Stadt Hof an der Saale zum Treffpunkt für Altpunks, Abiturienten und alle die, die Hof eigentlich schon verlassen haben, aber trotzdem auf gute Musik stehen. Das IN.DiE.musik Festival vereint nicht nur Menschen, sondern auch Kulinarik (Brodwärscht und Tofu), vor allem aber Musik. Am 15. Juni geht es bereits zum 13. Mal in die Vollen, wenn regionaler Nachwuchs auf bisweilen sogar internationale Größen trifft.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8zDmSEUXpzY

 

Ein musikalisches Familientreffen der besonderen Art versprechen die Veranstalter, die das IN.DIE.musik bereits seit 2006 federführend leiten. Musikvernarrte Individualisten schimpfen sich die unverbesserlichen Macher des Feilitzsch Open Airs (FOA) und gründeten kurzerhand einen gemeinnützigen Verein. Das selbsterklärte Ziel? Das was vielerorts nicht einmal ansatzweise gelingen mag: die Förderung und Anreicherung der regionalen Musik- und Kulturszene. Neben dem IN.DIE Open Air sorgen Clubkonzerte, Band-Contests und allerlei Liebhaber-Veranstaltungen für die nötige Vielfalt im sonst eher ruhigen Franken. Dabei will man vor allem eins sein: individuell und independent, frei von allen Zwängen und schon gar nicht auf den Mainstream schielend. Dass gerade der seinen Urprung in der Region haben kann, beweisen erste Konzerte von Superstars wie Kraftklub oder Feine Sahne Fischfilet.

Ein feines Näschen nicht nur für exzellente Wurstwaren beweist Hof auch bei der Bandauswahl, die mittlerweile drei Kontinente umfasst und den Blick über die Landesgrenzen hinaus wagt. So ist es nicht verwunderlich, dass das bewusst überschaubar und familiär gehaltene Festival mit all seinen treuen Fans und tatkräftigen Helfern längst zum Geheimtipp für all die geworden ist, die sich nicht nach Schlammrutsche und Dosenbier sehnen. 2018 war ein voller Erfolg und 2019 darf gerne noch großartiger werden. Am 15. Juni bläst das mittlerweile 13. IN.DIE.musik Festival erneut zum Angriff! Mit 2.000 Besuchern im Vergleich zur langjährigen Tradition am Sportplatz ein ganzes Stück gewachsen, ist das IN.DIE auch weiterhin klein und fein. Und dass für das kommende Jahr kein musikalischer Wunsch von Punk bis Jazz, Classic-Rock und Singer/Songwriter offen bleibt, ist beim bekanntgegebenen Line-up fast schon garantiert.

Als Headliner konnten beispielsweise die Kieler von Leoniden gewonnen werden, die mit Hof eine ganz eigene Geschichte verbindet: “Es ist für uns egal, wie viele Leute da sind. Ob 50.000 oder 2.000 Besucher. Es ist jedes Mal geil! Und das Lustigste ist: Ich hätte am gleichen Tag, an dem wir in Hof sind, eigentlich mein Klassentreffen zum zehnten Abi-Jubiläum. Aber ich bin ja lieber in Hof als bei meiner Abi-Feier (lacht)”, so Frontmann Jakob Amr.

Line-up 2019:

Stage 1: Leoniden, Frittenbude, Mono & Nikitaman, Gaffa Tape Sandy, Maffai, Bauschaum

Stage 2: Mobina Galore, The Yawpers, Dollars for Deadbeats, Jake Martin

Verlosung: Wer sich ein Stück von der IN.DIE-Brodwärscht nicht entgehen lassen will, der schreibt ein paar sympathische Zeilen an willhaben@curt.de und gewinnt mit etwas Glück 1 x 2 Freikarten für das IN.DIE.musik Festival in Hof am 15. Juni 2019.


IN.DIE.musik Festival 2019 > Homepage // Samstag, 15. Juni 2019 // Parkplatz der Freiheitshalle Hof, (Volksfestplatz), Kulmbacher Str 4 // Einlass 14 Uhr // Beginn 15 Uhr // VK 20 Euro zzgl. Gebühren