1. Oktober
curt präsentiert: His Clancyness in der Glocke

Was Jonathan Clancy und seine Band machen, das ist viel mehr als Tanz-Gitarren- oder Unterhaltungsmusik, denn viel wichtiger ist dabei, was zwischen den Zeilen und drumherum passiert. Der Sound von His Clancyness klingt wie eine Regenfahrt durch ein halb-verlassenes Italien, mal mit gewaltiger Geschwindigkeit, mal in Slowmotion mit der Sehnsucht nach etwas ganz Anderem. Dazu nehmen die Texte das Arbeiten, Leben und Sein in den staubigen Winkeln der westlichen Welt auseinander. Wenn sich das Beobachten des eigenen Scheiterns und die ungebändigte melancholische Kraft von acht Händen und einer Stimme an Gitarre, Bass, Drums, Synthie und Mikrofon treffen, dann ist “Indie-Rock” am Besten. 

Hier ist die Single aus dem neuen Album (ET: September 2016) >>

His Clancyness haben ihr Debüt Vicious 2013 auf dem britischen Label FatCat Records veröffentlicht – und mehr als 160 Konzerte bei Festivals und mit Bands wie Deerhunter, Maximo Park und MGMT gespielt. In München gastierten sie unter anderem beim Theatron- oder innen: welt.-Festival. Und am 1. Oktober dank der Crew von fwd-like-waves wieder in unserer Stadt @ Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt.

Wir können euch die Show der in Italien gegründeten Band sehr ans Herz legen und laden 3×2 Leute ein, mit uns dabei zu sein! Einfach Mail an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff “His Clancyness” – ab dafür! Wir ziehen die Gewinner ein paar Tage vor dem Konzert und informieren per Mail. Viel Glück!

+++ Die Gewinner unserer Kartenverlosung wurden gezogen und informiert +++


curt präsentiert: His Clancyness >> Homepage // 1. Oktober // Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt // Beginn: 21 Uhr
Eintritt: VVK: 9 Euro, AK: 11 Euro


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.