Nicht nur für unten rum >>
Das Herrensackerl

VERLOSUNG // Das Münchner Design-Label t&m gibt dem Liebestöter der 70er eine zweite Chance: als Kulturbeutel im Kult-Look.

Sie ist eine gute alte Bekannte, die eigentlich keiner so richtig mag: die Feinripp- oder Doppelfeinripp-Unterhose mit Eingriff. Ab den 70er-Jahren bevorzugten Männer von Spießigkeit das Modell. Oder – gezwungenermaßen – arme Singles, die von Mutti zu Weihnachten mit hochwertiger Qualität aus deutschem Hause beschenkt wurden. Anfangs in strahlendem Weiß, verfärbte sich die Buxe mit den Jahren in verwaschenes Grau. Die Formstabilität hintenrum ließ obendrein gern zu wünschen übrig. Kein Wunder also, dass der Schlüpfer heutzutage als Liebestöter verschrien ist.

herrensackerl2

Und dennoch will das Münchner Designlabel t&m dem Ripp-Slip eine zweite Chance geben: nicht für unten rum, sondern als praktische Krimskrams-Tasche für überall. Ein „Herrensackerl“ eben, das erstmals auch Frauen Freude bereitet! Was als Unterhose ein absolutes No-go ist, erlebt dank kreativer Neuinterpretation eine wundersame Renaissance als Kult-Beutel, Kulturbeutel oder Federmäppchen – und bleibt garantiert in Form. Im Gegensatz zum weiß-grauen Klassiker bringen die Macher von t&m, Simon Krebs und Thomas Kress, mit den Reißverschlüssen zusätzlich Farbe ins Spiel. Und sie sorgen dafür, dass alles drin bleibt, was drin bleiben soll. Wäre für das Original sicherlich auch keine schlechte Idee gewesen!

„Wir stehen auf cooles Design und denken uns gerne neue Sachen aus“, sagen die beiden Erfinder. Seit 2012 toben sie sich erfolgreich als Ideenfinder, Markendramaturgen und Digital-Media-Geeks aus. Neben witzigen Gadgets, Geschenkideen fürs Büro und Zubehör für iPad oder eReader ist der Retro-Beutel nun ihr neuester Coup. Ein weibliches Pendant soll auch schon Planung sein. „Allerdings“, so Simon Krebs, „kein String-Tanga!“ Schade aber auch!

Das „Herrensackerl“ gibt es in fünf Varianten für je 19,60 Euro bei ausgewählten Händlern oder im Online-Shop zu kaufen.

Oder ihr gewinnt eines von fünf Schlüpfer-Beuteln bei curt! Schickt uns einfach ein Unterhosen-Foto an willhaben@curt.de: Die Besitzer der grässlichsten Modelle gewinnen.

TEXT: MIRJAM KARASEK


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.