12. April
Grossstadtgeflüster @ Muffathalle

Keinen Bock auf nichts und außerdem kannst du mich mal!
Wie oft sollte man sich eigentlich mehr trauen, mal Nein sagen, mal die Meinung geigen und einfach ‘nen Scheiß geben auf aufgeblasene und ungebetene Tipps anderer. Aus dem „sollte“ machen die drei Pommesbuden-Profis von Grossstadtgeflüster, der Band mit den drei „s“, seit über 15 Jahren bitteren Ernst. Mit Texten, die sich um freie Liebe, misanthropische Momente und das Anderssein drehen, treffen Jen, Raphael und Chriz den nie endenden Nerv der Zeit. Denn jugendliches Aufbegehren kommt einfach nicht aus der Mode.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/kPMRkQK2szI

 

Bald sind vier Jahre vergangen seit der letzten EP – und dann war sie plötzlich da, die Tourankündigung. Erst mal ohne neues Album. Wobei, nicht ganz. Kryptischen Twitter-Posts war zu entnehmen, dass da was in der Mache ist und was Neues in der Pipeline liegen würde, wenn es auf Tour ginge. Einen Namen hatte das Baby aber noch nicht, als 2018 die sechs Termine für Deutschland und Österreich rausgehauen wurden (vier davon bereits restlos ausverkauft). Doch auch diese Lücke wurde mittlerweile geschlossen und ab dem 12.07.2019 – nicht pünktlich zu den Live-Terminen, aber scheiß drauf, was wollt ihr eigentlich? – kann man das neue Werk mit dem wohlklingenden Namen „Trips & Ticks“ in Händen halten.

„Da kann ja jeder kommen“ wird also eine Tour mit bekannten Krachern und hoffentlich jeder Menge an heißem und fettigem Stoff vom neuen Album. Und wenn Grossstadtgeflüster, auch mal GSGF abgekürzt (ist halt auch ein langer Name), eines nicht müssen, dann ist es in Metropolen still zu sein. Sondern im Kaff lauthals zu grölen.
Okay, okay, die Konzerte finden dann doch eher auf größeren Bühnen statt. Aber was soll man tun? Manchmal muss man dem Volk einfach geben, was es will.


Grossstadtgeflüster > Homepage // 12.04.19 // Muffathalle München // Einlass: 19 Uhr / Beginn: 20 Uhr // Das Konzert ist ausverkauft

Fotocredit: Kai Müller