17. April
Grossstadtgeflüster @ TonHalle

Volle Lotte uffe zwölf.

Tick, Trick und Track sind zurück. Zumindest ähnlich frech, das Hauptstadt-Trio von dem die Rede ist. Mit neuem Album Trips&Ticks melden sich Grossstadtgeflüster (im folgenden GSGF genannt), die Band mit den drei s, lauthals zu Wort und wollen im Jahr der Doppel-20 an die bombastisch erfolgreiche Tour, die sie 2019 spielten, anknüpfen.

Herrlich unangepasst wie eh und je besingen Raphael, Jen und Chriz auf ihrem neusten Streich, wie gewohnt, dass man das Leben zelebrieren sollte und nehmen muss, wie es kommt, dass mit dem Strom schwimmen nicht immer der Idealweg ist und dass es völlig ok ist, den Abend allein und verfressen aufm Sofa zu verbringen statt unter Menschen zu gehen. Das sind die wahren Apostel, Leute, die wissen, was der Mensch wirklich will.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ysgS4P4uHdo

 

GSGF haben es dicke drauf, Partyhymnen mit fetten Beats zu schreiben, zu denen eine volle Halle hysterisch abgeht und kreischt. Aber abgehoben sind die Drei dabei keinesfalls. Einige der bevorstehenden Shows sind bereits ausverkauft, einige hochverlegt, da der Andrang der Fans die mittelgrossen Hallen einfach sprengen würde. Da freut sich GSGF und verziert die ausverkauften, hochverlegten und Zusatzshows mit lächelnden Smileys auf Social Media.

Die Berliner lassen live die Fetzen fliegen. Und Bälle, yes, gigantische, bunte Kugeln, die sanft auf die Massen niederprasseln und von diesen wild durch die Halle getrieben werden, sodass die Show einem Riesen Bällebad voll angetüdelter Erwachsener gleicht. Das angenehmste ist dabei aber, dass man trotzdem keine Kinderfeier besucht, denn die klugen Texte des Trios ziehen glücklicherweise gereifte junge bis mittelalte Menschen an, die Bock auf Eskalation haben, und sich dafür nicht daneben benehmen müssen. Das ideale Gesamtpaket also: Schlaue Stories in tanzbare Mucke gebettet, Konfetti, lustige Ansagen von Jen, lustige Tanzeinlagen von Jen, schöne Menschen überall, Hits mit hohem Mitsing-Potenzial. 
Kaufen sie kaufen sie!


Grossstadtgeflüster > Homepage // vom 23. April auf den 25. September, und nun auf den 17.04.2021 verschoben // Bereits gekaufte Tickets behalten die Gültigkeit // Tonhalle // Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr // Tickets ab 29 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten VVK-Stellen