Gehört: Collapse Under The Empire – Sacrifice & Isolation

Mit den bisherigen vier Alben und einigen EPs ist das elektronische Postrock-Duo aus Hamburg mittlerweile eine der bekanntesten deutschen Bands aus dem Genre. Das mit Shoulders & Giants von 2011 angefangene Doppelkonzeptwerk wird nun mit der Albumveröffentlichung Sacrifice & Isolation im Mai komplettiert.

Die Schwermut des neuen Albums geht direkt ins Blut – episch, heroisch, düster. Für die Vorab-Single Stairs To The Redemption des neuen Albums war der Londoner Regisseur Dan Tassell wieder bei der Zusammenarbeit dabei.

Schwer beeindruckt waren wir von Chris Burda und Martin Grimm bereits vor ein paar Monaten, als sie 100% der Einnahmen des digitalen Downloads ihres Tracks Lost die Aktion “Rettet den Regenwald”  unterstützt haben. 2011 unterstützen sie die Umweltorganisation “Sharkproject”. >> Mehr dazu hier

Unser Fazit: Achtsam und horizonterweiternd – musikalisch und menschlich gleichermaßen. Chapeau!

>> Collapse Under The Empire

TEXT: MELANIE CASTILLO

 


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.