07./08. Juli
FreakinOut Fest 2017

Ausrasten in Nandlstadt.

Am 07. und 08. Juli legt Nandlstadt den Gitarrengurt an und avanciert zum sommerlichen Mekka für Fans von Stoner Rock, Doom und Psychedelischem Allerlei. Nach reiflicher Überlegung hat man sich nun doch dazu entschlossen im tiefsten bayerischen Outback bereits zum dritten Mal das FreakinOut Fest abzuhalten. Und das gerade mal ca. 60km nördlich von München.

Den geneigten Sound-Kojoten erwarten hier an 2 Tagen 11 Bands vereint auf einer Indoor-Bühne. Das Areal, ein Traum im Nirgendwo, liefert jedoch neben dem musikalischen Braukessel auch einen Biergarten, eine Outdoor-Bar, a bissl was zum Essen, sowie selbstredend ausreichend Campingmöglichkeiten zum Ausnüchtern oder um die strapazierte Nackenmuskulatur zu entspannen.

Und auch wenn das FreakinOut noch zu den kleineren Festivals in unseren Breitgengraden gehört, so mausert sich die kleine Bühne inmitten von alten Landwirtschaftsmaschinen, umzingelt von urigen Baumfiguren und massiven Sitzbänken zu einem waschechten Liebhaberfestival für alle Anhänger staubtrockener Gitarrenriffs. Das Line-Up, welches die Luft im Zeilhofstadl zum Flirren bringen lassen wird, kann sich ebenfalls sehen und hören lassen. Neben den Tiny Fingers aus Israel haben sich folgende Bands angekündigt: The Weight, Stubb, Black Voodoo Train, Doctor Cyclops, Weedpecker, Dopelord, Da Captain Trips, Taming the Shrew, Pretty Lightning und Dune Pilot.

FreakingOut Fest Youtube Kanal mit allen Bands 2017 >>

Also, klopft euch den Staub aus den Haaren, fahrt den Kyuss-Schriftzug auf dem VW-Bus nach und ab nach Nandlstadt. Neben den günstigen Wochenend-Tickets gibt es aber auch Tages-Tickets:

Wochenend-Ticket: 40 Euro (inkl. Camping, zzgl. VVK-Gebühren), FR-Ticket: 20 Euro (inkl. Camping, zzgl. VVK-Gebühren), SA-Ticket: 25 Euro (inkl. Camping, zzgl. VVK-Gebühren)

FreakingOut Fest 2017 > Homepage > Facebook


Die Gewinner unserer Kartenverlosung wurden informiert!