26. Mai
curt präsentiert: Fortuna Ehrenfeld @ Ampere

Das schönste Hotel Deutschlands, das Grand Hotel van Cleef, schmeißt seinen derzeit spannendsten Gast erneut aus den Federn und schickt ihn samt Schlafanzug und Bärentatzenslippern wieder auf die Bühne. Fortuna Ehrenfeld gehört der goldene Schlüssel zur großen Suite des Hamburger Labels, denn die Band um Produzent und Tausendsassa Martin Bechler hat in den letzten Monaten einiges an Fahrt aufgenommen. Zusammen mit Paul Weißert an den Drums und Jenny Thiele am Keyboard ist der Kölner durch den Spinat gegurkt, vorbei an kleinen Clubs, offenen Bühnen, Wohnzimmern und schließlich der ein oder anderen mit über 1000 Seelen gefüllten Halle. Zwei Alben später und die Flasche sprichwörtlich entkorkt, steht nun das erste richtige Band-Album “Helm ab zum Gebet” (VÖ 10. Mai) in den Startlöchern. Klar, dass hier eine Show in München nicht fehlen darf. Ein Nümmerchen größer als zuvor nehmen Fortuna Ehrenfeld am 26. Mai nun das Ampere ins Visier.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=wqWAxZUdAT4&feature=youtu.be

 

Songs für einsame Abende am Tresen, mit zu vielen Kronkorken, zu vielen Stories, einer Träne im Knopfloch und einem Lächeln im Gesicht. Einem Lächeln darüber, wie verrückt doch alles ist. Fortuna Ehrenfeld trällern, säuseln reißen ein und hissen Fahnen, weil das Leben nun mal so spielt. Dass dabei die wohl ehrlichsten deutschsprachigen Texte seit Langem herauskommen, ist der schönste Nebeneffekt der Musik von Martin Bechler. Viele Jahre brodelte es in ihm, ehe er es satt hatte auf andere zu warten und kurzerhand die Plätze tauschte. Warum nicht selbst ans Mikrofon? Zwischen Brauseeid und Liebesschwur, durchzechter Nacht und bittersüßem Morgen danach findet sich auch das dritte Album “Helm ab zum Gebet” wieder. Anders als zuvor ist jedoch, dass Fortuna Ehrenfeld nun eine richtige Band sind. Martin Bechler übt sich nicht mehr als solitarius lupus, sondern schlägt nun als Trio mit Paul und Jenny im Ärmel ungekünstelter zu denn je.

Beide Hände frei zum Stereo-Mittelfingergruß sind Fortuna Ehrenfeld ein wenig Disco, ein bisschen Trash, furchtbar ehrlich und bisweilen erschreckend echt. Den Finger stets da wo’s wehtut, kann man die Fortunas nun scheiße oder geil finden. Beides scheint zu stimmen. Doch wer im Schlafanzug gleich dreimal am Stück das Heppel & Ettlich ausverkauft und im Vorprogramm von Kettcar sogar das Theatron zum Mitsingen bewegt, der darf seine Federboa mit Stolz tragen. Spätestens seit unserem spontanen Klo-Gespräch bei Bier und Wein (gibt’s hier!) wissen wir: Fortuna Ehrenfeld sind wie wir, nämlich Überzeugungstäter.

Die Gewinner unserer Kartenverlosung wurden informiert!


curt präsentiert: Fortuna Ehrenfeld > Homepage // 26. Mai 2019 // Ampere (Muffatwerk) // Beginn: 20 Uhr // VVK 25 EUR zzgl. Gebühren

Gehört: Fortuna Ehrenfeld – Helm ab zum Gebet // Grand Hotel van Cleef // VÖ: 10. Mai 2019