30. Mai
curt präsentiert: Fiva @ Muffathalle

Für alle Sprachbegeisterten ist Fiva ein absolut unentbehrlicher Teil der deutschen (Pop-)Literatur- und Musik-Szene. Bei allem was sie anpackt, wird schnell deutlich: Der Umgang mit Sprache in jeder Form ist ihr Ding. Sie rappt, sie moderiert, sie schreibt. Und wie!

Seit mehr als zwei Dekaden liefert Fiva alias Nina Sonnenberg konsequent hochwertige Lyrics ab und bereichert durch ihre klugen Texte die deutsche Sprach- und Kultur-Landschaft in vielen Facetten.

Sie umtriebig zu nennen scheint wahrlich untertrieben, denn schon ein Schnelldurchlauf durch ihren Lebenslauf beeindruckt enorm: Nach ersten Schritten auf der Theaterbühne am Gärtnerplatz gründete sie vor über 20 Jahren ihr erstes HipHop-Projekt (damals noch als FIVA MC) mit DJ Radrum, 2005 ihr eigenes Label Kopfhörer Records. Derweil studierte Nina Sozialpsychologie und Wirtschaftsgeographie an der LMU, 2002 dann das Debut-Album von Fiva, seitdem ist sie sozusagen unterwegs – auf diversen Bühnen und dahinter.

Einfach nicht bremsen

Fiva war und bleibt ein Star der Poetry Slam-Szene und leitet Workshops in kreativem Schreiben in den Münchner Kammerspielen oder auch an der Hip Hop Akademie Wuppertal. Sie moderiert im Radio und Fernsehen, u.a. auf PULS, FM4, ZDF.kultur und 3SAT, hat natürlich den einen oder anderen Podcast am Start und heimst so nebenbei etliche Nominierungen und Preise ein – zuletzt den Bayerischen Kulturpreis für Literatur und Musik.

2019 erschien nun ihr bereits 7. Album mit dem Titel „Nina“, auf dem u.a. auch Tribez., Keno oder Flo Mega zu hören sind. Die dazugehörige Tour führt die 43-Jährige nach einem cornabedingt ziemlich turbulentem Termin-Hickhack nun hoffentlich Ende Mai in ihre Heimatstadt München. Wir sagen „Danke“ für all die Jahre und freuen uns auf alles, was dem hübschen Kopf von Nina Fiva Sonnenberg noch so entspringt. Das Beste ist noch nicht vorbei!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ejFH2R51C-w

 

Ab zum famosen Fiva-Heimspiel! Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für das Konzert. Einfach Mail an ichwillgewinnen@curt.de Betreff Fiva. Wir ziehen die Gewinner:innen ca 1 Woche vor dem Konzert. Viel Glück!


curt präsentiert: Fiva > Homepage // 30. Mai 2022 (verschoben vom 28. April bzw. 24. November 2020 bzw. 20. Dezember 2021) – alle Tickets behalten ihre Gültigkeit // Muffathalle // Beginn 20 Uhr // VVK 26 EUR zzgl. Gebühren


About Petra Kirzenberger

view all posts

Seit 2010 als Redakteurin und Lithografin bei curt. Schwerpunkte Kabarett und Theater, Fotokunst, Yoga, München – und alles was rot-weiß-rot ist.