02. Juli
Eric Burdon & The Animals im Circus Krone

“Im Mai 1967 hatte ich mit meiner neu gegründeten Band The Champs den ersten öffentlichen Auftritt. Wir spielten damals überwiegend in Tanzcafes und Bars im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und Umgebung. Unser Repertoire bestand ausschließlich aus Songs und Hits der damaligen englischen und amerikanischen Beatbands wie The Beatles, The Rolling Stones, The Beach Boys, The Hollies, CCR und dergleichen. Es durfte aber auch der absolute Klassiker The house of the rising sun von Eric Burdon and the Animals in unserem Programm nicht fehlen. Unser Gitarrist und Sänger Jürgen hatte die absolut geeignete Stimme für diesen Song. Bei jedem Auftritt war dieser Klassiker der unumstrittene Höhepunkt des Abends. Wir wurden immer wieder mehrmals vom begeisterten Publikum aufgefordert, diesen Song zu wiederholen.

Unsere Band besteht heute noch. Lediglich bin ich noch das einzige Gründgungsmitglied von damals. Aber seit 2012 haben wir wieder einen Sänger, der diesen Song ebenfalls in hervorragender Manier interpretiert. Es gibt ganz wenige Songs, die so nachhaltig bei alt und jung haften und beliebt sind wie The house of the rising sun. Deshalb freue ich mich auf das Konzert im Juli ganz besonders, um diesen außergewöhnlichen Sänger und Musiker live auf der Bühne zu erleben.”

Karl Anzenberger – The Champs

Während Musikerkollegen in Eric Burdons Alter (73) sich längst zur Ruhe gesetzt haben oder durch mittelmäßige Spätwerke an ihrem eigenen Thron sägen, segelt der Unverwüstliche mit der CD Til Your River Runs Dry (Universal) erneut erfolgreich gegen den Sturm.

Unsere Gewinner wurden gezogen und informiert!

>> Eric Burdon Homepage


Eric Burdon and the Animals // 2. Juli im Circus Krone // Beginn: 20 Uhr // Tickets zwischen 39,95 und 64,10 Euro zzgl. Gebühren