3. Dezember
Weihnachten mit Erdmöbel

Schöne Tradition im Hause Erdmöbel: Seit 2007 bringt die Kölner Band jedes Jahr ein Weihnachtslied heraus, das mit dem üblichen Heile-Welt-Kitsch nur am Rande zu tun hat. Die Stücke hießen etwa Weihnachten ist mir doch egal, Lametta (mit Maren Eggert), Ding Ding Dong (Jesus weint schon) und Goldener Stern, selbst vor einer Coverversion von Last Christmas machten sie nicht Halt. Dazu gibt es Auftritte an ausgesuchten Orten.

Auch 2015 soll mit dieser Tradition nicht gebrochen werden. In Köln sind diese besinnlichen Konzerte schon lange eine Institution. Aber weil Weihnachten ein Fest für alle ist, dürfen wir Münchner uns gleich zu Anfang der staaden Zeit – nur drei Tage vor Nikolaus – auf einen besonderen Liederabend mit Erdmöbel freuen.

Wenn das Quartett zum Weihnachtsoratorium ins Milla lädt, dann darf es ruhig ein wenig mehr Lametta sein. Punsch, Zimtsterne und ein auswendig gelerntes Gedicht werden für die gute Laune an diesem Abend förderlich sein. Genauso wie der ein oder andere reguläre Erdmöbel-Song, der sich so sicher wie das Amen in der Christmette in die Set-list schleichen wird. Jetzt nur noch ein paar Mal schlafen und dann ist Erdmöbelabend da.


Weihnachten mit Erdmöbel // 3. Dezember // 21 Uhr // Milla Club // VVK 23 Euro zzgl. Gebühren, AK 26 Euro –> Erdmöbel > Homepage > Facebook

Foto: Matthias Sandmann