Emily’s Cake Pops – Kuchen am Stiel aus München

Bei Süßkram kann curt nicht widerstehen. Zumal, wenn das Naschzeug lecker, kreativ und on top auch noch Handarbeit aus München ist. Drum gibt’s für euch eine ganze Ladung von Emily’s Cake Pops – umsonst.

Was aussieht wie ein Lolli, ist in Wirklichkeit Minikuchen am Stiel. Aber: Braucht’s das? Ja, unbedingt!

Erstens: Der Kuchen schmeckt lecker! Können wir bestätigen. Wir haben nämlich schon ausgiebig probiert – müssen ja schließlich wissen, über was wir da schreiben. Im Angebot sind, je nach Gusto, helle oder dunkle Rührkuchen, saftiger Brownie-, fruchtiger Himbeer- oder ein leicht säuerlicher Schoko-Cranberrykuchen. Zweitens: Cake Pops haben einen Stiel. Bei Kindergeburtstagen gar nicht blöd. Und es soll ja auch Erwachsene geben, denen man auf den ersten Blick ansieht, dass sie gerade genascht haben. Und drittens: Emily’s Cake Pops haben Stil. Weihnachten, Firmenfeier, Fete … zu jeder Jahreszeit, jedem Motto und Event gibt’s einen individuellen Guss. Die Kuchenbäcker können es also so richtig kreativ krachen lassen.

Emily's Cake Pops München

Und wer sind die Macher? Namensgeberin ist Emily Einert. Auf ihrer Hochzeitsreise mit Michael Schüler hat sie den kleinen Kuchen am Stiel erstmals in New York entdeckt – und die Idee gleich mit nach München genommen. Als Quereinsteiger experimentierten die beiden, verfeinerten die Rezepte, entwickelten unterschiedlichste Kreationen und brachten ein Backbuch heraus. Weil es Bekannten und Freunden aber so gut geschmeckt hat, gibt’s seit Frühling 2013 eben auch eine kleine Backwaren-Manufaktur im Norden Münchens.

Emily's Cake Pops MünchenDen Kunden – Unternehmen, Eventagenturen und Privatpersonen – schmeckt’s offensichtlich ebenfalls. Mittlerweile jedenfalls werden Emily’s Cake Pops von München aus deutschlandweit, nach Österreich und in die Schweiz versandt. Und eine Einladung gab’s obendrein: Als einziger europäischer Vertreter ihrer Zunft durfte Emily im November zur Cake Pop Conference in Philadelphia.

Wer jetzt ebenfalls probieren will, macht bei unserer Verlosung mit. 8 Schachteln mit jeweils 6 bunten curt Cake Pops von Emily warten darauf, von euch vernascht zu werden. Schreibt uns eine E-Mail mit Betreff „curt Cake Pops“ an willhaben@curt.de und mit etwas Glück gibt euch unsere Glücksfee etwas vom Kuchen ab. Ausgelost wird am 8. Dezember. Die Gewinner können sich die Schachteln am 19. Dezember direkt bei Emily’s Cake Pops in der Allacher Straße 218 abholen. Viel Glück!

Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden informiert. curt wünscht guten Appetit!

Und alle, die selber lernen wollen, wie die kleinen Kuchen an den Stiel kommen, die machen mit beim Workshop > www.emilys-cakepops.de/seminar


Emily’s Cake Pops // Emily Einert // Allacher Straße 218 // E-Mail: info@emilys-cakepops.de


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.