02. Juni
curt präsentiert: Einstürzende Neubauten @ Muffathalle

Ein Monument feiert Jubiläum.

Bereits seit vier Dekaden treiben die fünf Schraubenmänner der Einstürzenden Neubauten schon ihr Unwesen, reiten vor, schauen zurück, sind stets die ersten und doch im Jetzt verankert. Satte zwölf Jahre seit ihrem letzten regulären Studio-Album haben die Berliner im Jahr 2020 ein neues Monument errichtet. Stets gewillt auch dieses wieder unter Scheppern, Rascheln, Kreischen und Poesie zum Einsturz zu bringen: „Alles in Allem“ sein Name. Doch nicht nur das, „Alles in Allem“ markiert auch das 40-jährige Jubiläum der Avantgarde-Ikonen, welches nun letzlich zwei Jahre später endlich zelebriert werden soll. Am 02. Juni nämlich, gastieren die Herrschaften Bargeld, Hacke, Arbeit, Unruh und Moser in der Münchner Muffathalle. Und curt verlost mal wieder Freikarten!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=0Nz9t_4XLcc

 

Erdacht als Frontalangriff auf die vom Mainstream abgestumpften Hörgewohnheiten, in einer spontanen Aktion benannt, weil noch am selbigen Tage der erste Auftritt wartete, sind die Einstürzenden Neubauten rund um den exzentrischen Blixa Bargeld längst zum Phänomen, ja schon zum Kult geworden. Ihr Instrumentarium zählt dabei seit den stürmenden Achtzigern, den treibenden 90ern und dem nun etwas gesetzteren neuen Jahrtausend unzählige Einzelteile verschiedenster Größe. Auch auf „Alles in Allem“ ist das Quintett wieder auf der Suche nach dem ultimativen Geräusch, wenn auch nicht mehr so radikal wie zu Jugendzeiten. Auf unserer Reise durch Berlin entdecken wir zehn Märchen aus den Büchern und Hirnwindungen Bargelds. Die ungreifbare Komponente Berlins ist per accident zum Thema geworden, dennoch ist es kein „Berlin-Album“, wenn sogar Reisekoffer und Nudeln für Klangerlebnisse sorgen.

Nachdem wir schon das Jahr der Ratte verschlafen haben und sogleich auch das Jahr des Ochsen, laden die Einstürzenden Neubauten im Jahr 2022 nun endlich zur „Year of the Tiger Tour“ und stellen ihr Album „Alles in Allem“ dem Münchner Publikum vor. Am 02. Juni rollen Blixa Bargeld, N.U. Unruh, Alexander Hacke , Jochen Arbeit und Rudolf Moser wieder ihre schweren Geschütze in die Muffathalle und laden zu einem Abend an der Seite der Speerspitze der deutschen Musik-Avantgarde.

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten: Einfach Mail mit Betreff Einstürzende Neubauten an ichwillgewinnen@curt.de. Wir ziehen die Gewinner:innen ein paar Tage vor dem Konzert. Viel Glück!


curt präsentiert: Einstürzende Neubauten > Homepage // 02. Juni 2022 // Muffathalle // Beginn 20:30 Uhr // VVK 45 EUR zzgl. Gebühren