16.–17. August
Echelon Festival @ Bad Aibling

Klein und fein begannen sie. Na ja, klein und fein sind in diesem Kontext 3.500 Anhänger der elektronischen Musik. Eine Lärmbelästigungsklage hätte fast eine Wiederholung verhindert, aber man konnte sich mit der Stadt einigen und seither feiern 25.000 Menschen jedes Jahr in dem kleinen Ort nahe Rosenheim zu treibenden Beats und sphärischen Klängen.

Und sie kommen von überall her, denn das Echelon ist kein Geheimtipp mehr, auch wenn es zu einem der „kleineren“ Festivals der elektronischen Musik gehört. Zumindest wenn man es mit dem Tomorrowland vergleicht.

Echelon Aftermovie – Ten Years Anniversary 2018 from Permanent Entertainment GmbH on Vimeo.

5 Bühnen sind es inzwischen geworden, welche schon von Größen der Szene wie Carl Cox, Monika Kruse, Paul Kalkbrenner, Marek Hemmann, Extrawelt, Lexy & K-Paul und so weiter bespielt wurden.

Dieses Jahr – und haltet euch fest – sind auf dem Festival vertreten: Robin Schulz, Kid Simius, Monolink, Ofenbach, Sascha Braemer, AKA AKA, Jan Blomqvist und viele, viele mehr.

Es kann gecampt, einen oder zwei Tage gefeiert oder auch mit dem Bus von München und zurückgefahren werden. Somit ist für jeden das passende Angebot dabei und einem Tag voller grinsender Gesichter steht nichts im Wege.

Seit dabei und erlebt eine einzigartige Location mit wunderbarem Sound, werft das Konfetti und glitzert im Gesicht. Und seid schnell: Es sind bereits 2/3 der Tickets vergriffen. Oder ihr macht ganz einfach bei unserer Verlosung mit: 1 x 2 Gästelistenplätze haben wir in petto. Um mitzumachen, braucht es nur eine gar freundliche E-Mail an willhaben@curt.de mit Betreff Echelon Festival 2019. Und den Namen Eurer Begleitung. Ansage vom Veranstalter. Viel Glück!


Echelon Festival > Homepage // 16.–17. August 2019 // Bad Aibling // VVK ab 52,90 EUR zzgl. Gebühren

Line-up, 16. August:
Aka Aka • Deborah de Luca • Reinier Zonneveld Live

Line-up, 17. August:
Adam Beyer • Amelie Lens • Chris Liebing • Fisher • Headhunterz • Maceo Plex • Neelix Live • Robin Schulz • Stephan Bodzin Live • Vini Vici • Anna Reusch • Black Lotus • Droplex • Dynoro • Felix Kröcher • Hidden Empire Live • Hugel • Jan Blomqvist • Julian Jeweil • Innellea • Kerstin Eden • Kid Simius • Marika Rossa • Mark Dekoda • Mausio • Monolink Live • Nora en Pure • Ofenbach • Oliver Schories B2B Format:B • Pappenheimer • Sascha Braemer • Solardo • Steve Looney • Ströme Live • Township Rebellion • Victor Ruiz