18. August
ECHELON Open Air 2018

Was für ein Datum! Am 18.08.2018 wird aller Erwartung nach nicht nur heftigst geheiratet auf dieser Welt. All die ravenden Herzen da draußen, die das spektakuläre Samstags-Datum nicht dazu nutzen, um den Bund der Ehe einzugehen, feiern dafür Geburtstag. Und auch noch einen runden! Das Echelon wird zweistellig und süße 10 Jahre alt. Darauf Sekt, Kuchen und knackige Beats.

Letztes Jahr hat das Elektrofestle stark gelitten. Zumindest am Abend der Pre-Party – denn dieser fiel wortwörtlich ins Wasser, und wie. Das Gelände halb abgesoffen, die Planen abgerissen, Bäume, die sich definitiv zu weit geneigt haben – ja, im August 2017 hat es ordentlich gestürmt in Bayern.

Das zeitgleich stattfindende Chiemsee Summer musste die Zelte nach der Nacht von Freitag auf Samstag sogar gänzlich abreißen. Nicht so das Echelon. Was mitunter auch an der beschaulichen Größe liegen durfte. Zwar wurde der Freitag Abend abgebrochen und evakuiert, was zu evakuieren ging. Doch direkt im Anschluss wurde angepackt, an allen Ecken und Enden mitgeholfen und alles dran gesetzt, das Gelände nach en stürmischen Böen wieder festival-tauglich zu machen. Mit Erfolg.

Und so war es ein wechselhafter Samstag, mit Sonne und Regen, mit Gummistiefeln an den Hax’n, ohne Dach auf der Center-Stage und mit vielen, vielen glücklichen Menschen, die sich zuvor wohl schon verabschiedet hatten von der Hoffnung darauf, dass der Samstag stattfinden kann.

Und dieses Jahr? Dieses Jahr geht’s weiter mit allerlei Größen der Techno- und Elektroszene, mit schickem und hoffentlich weniger matschigem Gelände. Und mit – so hoffen wir – ganz viel Geburtstags-Sonnenschein.

Und Sonnenschein gibt es bei dem schmackhaften Line-Up so oder so, denn niemand geringeres als der Paule aka. Paul Kalkbrenner hat sich ganz frisch, heiß und fettig zur Geburtstags-Sause angemeldet. Der Berliner Herr mit den herrlich klingenden Song-Titeln wie Mothertrucker, Bengang oder Schmökelung, der Bayern nicht nur wegen des FCs mag, verbindet mit dem Festival in Bad Aibling etwas ganz besonderes – denn er stand bereits bei der ersten Runde vor 10 Jahren an den Decks.

Weiter im Samstagsprogramm: Mit am Start sind Sam Paganini, Len Faki und Monika Kruse, Aka Aka, Alle Farben und Dominik Eulberg. Die Liste geht fantastisch weiter, aber das lest ihr doch einfach am besten selbst dort nach, wo’s auch alle weiteren Infos zum Speltakel gibt > hier

Freitag schon anreisen, um alles mitzunehmen was geht? Das lohnt sich, denn Felix Kröcher, Anna Reusch und Enrico Sangiuliano heizen euch am Vorabend mächtig ein. Ach, und Dominik Eulberg auch. Richtig, denn der gibt sich gleich an beiden Tagen die Ehre.

Ihr wart noch nie da und braucht einen Eindruck von dem, was euch so erwartet? Zögert immer noch, trotz phänomenalem Line-Up, schnell zuzuschlagen und die letzten Tickets abzugreifen, bevor sie alle weg sind? Dann bitte. Zurücklehnen, zusehen, zuhören und zustimmen: Echelon – sollte man dringend tun.

Geile Lichter, viel Glitzer, viel Liebe, Tanz, Trance und Techno – ob im Zelt oder auf den Outdoor-Bühnen.

Die Gewinner unserer Kartenverlosung wurden informiert!


ECHELON Open-Air & Indoor Festival // 17.-18.08.2018 // Ehemal. US-Kaserne Bad  Aibling // Ticketkauf über www.echelon-openair.de/#ticket // Der VVK wird empfohlen, das Festival ist erfahrungsgemäß ausverkauft. > Homepage