12. September
curt präsentiert: Earsnail + Bam Bam

Intelligent Dance Music

Wang Xu und Yan Shuai waren auch schon vor ihrem elektronischen Projekt Earsnail in ihrer Heimat China kein unbeschriebenes Blatt, so spielten sie seit jungen Jahren in Rockbands, bis sie 2013 entschieden, sich mit Earsnail auf einem neuen, experimentelleren Terrain auszulassen. Hier sind Komplexität und Dystopie die Taktangabe für den Sound. Ein verkopftes Abenteuer zwischen verschiedenen Genres, das durch die Kombination individueller Musikansätze den Blick über den elektronischen Tellerrand hinaus erahnen lässt. Kurz: Earsnail ist eine smart inszenierte, tanzbare Angelegenheit.

 

 

Nebst Earsnail aus Peking bedient an dem Comecerts-Abend der Münchner Soundtüftler Benny Hofer aka Bam Bam ebenfalls eine Maschine, und zwar sein mechanischer Sequencer, der auf dem einfachen Loop-Prinzip funktioniert. Er nutzt die stetige Umdrehung einer Achse, um ein Schlagzeug und weitere Instrumente damit anzutreiben. Die Beats werden live editiert, geloopt und gebreaked, Soundflächen und Basslines legen sich über die Rhythmik der Maschine.

 

 

Wir freuen uns auf den elektronischen, detusch-chinesischen Kulturaustausch aus der Reihe Comecerts und nehmen 2 x 2 Leute am 12. September gratis mit: Schreibt uns ein paar Zeilen an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff Earsnail und haltet die Daumen gedrückt. Wir ziehen die Gewinner ein paar Tage vor dem Konzertabend. Viel Glück!


curt präsentiert: Comecerts #15 // Live: Earsnail > Facebook // Bam Bam > Facebook  // 12. September // Import Export // Beginn: 21 Ubr // AK: 11 Euro > Event auf Facebook


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.