17. Januar
The Düsseldorf Düsterboys @ Rote Sonne

Melancholie Melancholie! Ein schönes Wort, und zugegebenermaßen auch ein zeitweise sehr schöner Zustand. Mal ein wenig Weltschmerz zulassen, ein wenig Selbstmitleid, dazu ein Herrengedeck und ein Kippchen. 
Den idealen Soundtrack für jene Stunden, in denen wir mit einer Träne im Augenwinkel aus dem Fenster ins Nichts blicken möchten, liefern die jungen Herren mit dem bedeutungsschwangeren Namen The Düsseldorf Düsterboys.

Und die sind keine unbekannten Gesichter, handelt es sich bei dem Duo doch um zwei-drittel von International Music. Das sind Joel Roters, Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti. 
Das Trio hat es mit seinem 2018er Debütalbum auf den 1. Platz in den Jahrescharts der besten Alben, gekürt vom Musikexpress, geschafft. 
Und Pedro und und Peter wiederum, denen genügt das noch nicht. Die brauchen noch einen musikalischen Ausgleich zum bestgetriebenen Indie-Krautrock Sound von International Music. 
Und so waren kurzerhand die Düsterboys geboren. Die eigentlich aus Essen kommen. 
Aber mei, der Katzensprung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=u_dK0slfijA

 

Auf ihrem Ende Oktober erschienenen Erstlingswerk Nenn mich Musik singen Bassist und Gitarrist Peter und Pedro von Männlichkeitsidealen, Müttern und vom Saufen. 
Dabei wird musikalische nie wirklich aufs Gaspedal getreten, sodass man sich ein Konzert der Boyband aus’m Pott durchaus auch im Sitzen geben könnte. Fast schon romantisch klingt die Platte, wenn man sie einfach mal durchlaufen lässt. Von Blues zu Pop und zurück zum Rock’n’Roll ist da alles dabei, aber eben nie over the top. 
Auf der Bühne stehen die beiden dann trotzdem zu viert, denn ganz ohne Drums und Keyboard-Klänge gehts dann doch nicht. 

Und das kommt gut an, denn die Rote Sonne ist ja jetzt eher kein gigantischer Club und dennoch ein Ziel der Hochverlegung.

Yes, die Boys haben die Ursprungslocation der Münchner Show mit ihren Ticketabsätzen gesprengt, und auch die Sonne hat begrenzte Kapazitäten. Wer dabei sein möchte sollte handeln und zuschlagen. Weihnachtsgeschenke brauchen wir doch eh noch alle, wie wärs da mit ein wenig Melancholie mit den DüDüs unterm Baum?


The Düsseldorf Düsterboys > Facebook // 17.01.2020 // Rote Sonne // Einlass: 19.00, Beginn: 20 Uhr //
 AUSVERKAUFT