24./25. Oktober:
Digitalanalog 12 @ Gasteig

EINTRITT FREI // Gegen starre Gernegrenzen steht seit 12 Jahren DigitalAnalog  und stellt eine Plattform zwischen Audio und Video, Sub- und Popkultur, Klub und Experiment dar.
Angefangen hat alles im Februar 2002 in der ehemaligen Tube des Einstein-Kulturzentrums. Bis das Festival 2007 seine Heimat im Gasteig fand, machte es unter anderem im Harry Klein und im Haus der Kunst Halt.

Was euch auf dem DigitalAnlog am 24. und 25. Oktober erwartet ist eine wilde Mischung aus dreckigem Blues von We used to be Emperors, verträumter Synthiepop von We hat to leave, das Münchner Urgestein Triska (ehemals Cat Sun Flower), klassisches Songwriting von The Marble Man, Plastik-Pop von Sarah Straub aus Dilligen an der Donau, DJing vom Compost Records Chef Michael Reinboth, Dubstep, Punk, Ska, Elektronik, Rap, Rock, Pop von Paris XY und ach, so viele andere tolle Acts.

Leute, kommt rum! München goes digitalanalog!


Digitalanalog // 24. und 25. Oktober im Gasteig München // Freitag: 20:30 – 1:00 Uhr, Samstag: 20:30 – 4:00 Uhr // Eintritt frei!


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.