5. April
curt präsentiert: The Devil Makes Three im Strom

Schlagzeug? Pah, braucht das Trio aus Kalifornien nicht. Mit rein klassischer Instrumentierung – Banjo, Gitarre und Kontrabass – wird ein einzigartiger Sound aus Blues, Punk, Folk und Country erschaffen: rhythmisch und intensiv.

Einen eigenen Drummer braucht es da wirklich nicht. Gitarrist Pete Bernhard, Stehbassistin Lucia Turino und Gitarrist und Banjospieler Cooper McBean kommen seit ihrer Gründung im Jahr 2002 erfolgreich ohne zurecht. In den USA jedenfalls ist The Devil Makes Three längst kein Geheimtipp mehr, die Kalifornier tourten gemeinsam mit Alison Krauss und Willie.

Sie machen schlichtweg ihr Ding, bedienen sich bei Ragtime und Country der 20er- und 30er-Jahre, bei Punk und Rockmusik ihrer Jugend. Eine sehr individuelle Mischung, ein einzigartiger Sound kommt dabei heraus, mit starken Gesangsharmonien und einem herausragenden Gitarren- und Banjospiel. Wie gesagt: Die Drums können getrost zu Hause bleiben. Das fetzt auch so!

curt nimmt drei von euch plus Begleitung mit ins Strom. Einzige Voraussetzung: eine E-Mail mit Betreff „The Devil Makes Three“ an willhaben@curt.de. Und, klar, unsere ehrenamtlich arbeitende Glücksfee möchte für ihre Mühen ein klein wenig Beifall.

Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden informiert.


curt präsentiert: The Devil Makes Three // 5. April // 21.30 Uhr // Strom // VVK 15 Euro zzgl. Gebühren


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.