curt war da: Die Toten Hosen

Gegründet in den 80er-Jahren, erspielten sich Die Toten Hosen eine immer größer werdende Fangemeinde und bewiesen dies mit gewohnt eindrucksvollen Auftritten auf ihrer „Laune der Natur“-Tournee. Laut, schrill und dynamisch mit einer typischen Mischung aus Humor und Krach, „Mitgröll“-Songs und Balladen, verpackt in 35 Songs (passend zum 35. Jubiläum), begeisterten sie am 19. und 20. Dezember 2017 in der Olympiahalle ihre Fans vom Auftakt bis zum letzten Song. Frontmann Campino fegte über die Bühne, Andi stürzte sich ins Publikum und auch der Rest der Band zeigte mehr als vollen Einsatz und Spaß bei der Sache. Die Düsseldorfer Stimmungsmusiker präsentierten sich in München in Bestform und ließen ihre Fans mit abschließendem Konfettiregen und glücklichen Gesichtern zurück.

Bildergalerie zum Durchklicken >>

Text und Fotos: Claudia Steinle > Homepage > Facebook