curt Magazin #93 // Nachhaltigkeit im urbanen Raum

Seit dem 14. Mai ist unsere Frühjahr/Sommerausagabe curt #93 da!

100 Seiten rund ums Thema Nachhaltigkeit im urbanen Raum, u.a. mit einem Interview mit der Münchner Journalistin und Buchautorin Kathrin Hartmann und Thomas von Wittern (Gründer der Wunderbau, einer Gesellschaft für gemeinwohlorientiertes Bauen und Leben, und Mitglied des Cradle-to-Cradle-Vereins), einer Wertstoffhof-Reportage und Fotostrecke zum Thema Good bye Plastik gespickt mit interessanten Infografiken rund um das Thema. Außerdem mit Porträts über die Spatzenfreunde, Edward Sizzerhand und seine Sizzerbees, Extinction-Rebellion-Bewegegung und K.W. Diefenbach, eine  Auswahl an nachhaltigen Münchner Institutionen und Projekte, Gastbeitrag von Thomas von Wittern zu Tiny Living, Berichte über nachhaltiges Reisen mit Fotograf Moritz Jendral und das fragile Ökosystem der Berge (im Gespräch mit dem Deutschen Alpenverein und dem Verein Protect Our Winters Germany), DIY-Empfehlungen, Film- und Buchtipps zum Thema, der weinbrandt rät, nachhaltig sterben u.v.m.


Wir cruisend täglich mit den Heften durch die Stadt und informieren sukzessive über Facebook, Twitter und Insta, wo ihr die Magazine kostenlos abgreifen könnt.

Wir schicken euch  auch gerne ein Exemplar bequem per Post zu. Gegen einen Unkostenbeitrag von 5 Euro habt ihr die Ausgabe nicht nur druckfrisch im Briefkasten, sondern unterstützt damit auch unser ehrenamtliches DIY-Projekt und verbreitet gutes Karma.

>> curt nach Hause bestellen

Vielen Dank für den Support,
Eure curts

 

 

 

 


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.