09. September
COOGANS BLUFF + Schneckenkönich @ Orangehouse

Eines der ganz feinen Pferdchen aus dem Berliner Rennstall Noisolution (> Homepage) nimmt den nächsten Anlauf, um endliche das geplante Gastspiel im Feierwerk geben zu können. Eigentlich sollten von Coogans Bluff schon im Jahr 2020 jede Menge Gigs zur damals frisch veröffentlichten Platte Metronopolis gespielt werden. Aber was hat diesbezüglich schon geklappt in den vergangenen Monaten? Deshalb heißt es jetzt auch mega-artig sein in den kommenden Tagen, im Biergarten immer schön die Krüge austrinken und die Daumen drücken, bis das Nagelbett schmerzt. Die Soulmen aus Rostock, Berlin, Leipzig meinen es erst. Ihre Konzerte sind alles andere als ein großer Bluff. Don’t Mess With Clint, sozusagen.  Um diese Tatsache zu würdigen und einer der besten Psychedelic-Kraut-Jazz-Classicrock-Soul-Bands des Landes zu huldigen müsst ihr jetzt nur noch die Tanzschuhe aus dem Schrank holen und an diesem Abend ins Orangehouse kommen. Wer hier nicht Feuer untern Hintern verspürt ist selber schuld oder längst tot. Coogans Bluff sind eine Live-Wuchtbrumme von mitreißender Kraft, ein berauschender Sturm, groß angelegte cineastische Sounds, ständig befeuert von Bläsersätzen und Jam-Passagen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/xLC9MwtAquM

 

Als Begleitung haben sich Coogans Bluff diesmal eine frische Band namens Schneckenkönich eingeladen. Schneckenkönich kommen aus Leipzig und sind noch so unverbraucht, dass man ohne Probleme ans Ende ihres Facebookeintrag scrollen kann. Eigenen Aussagen zufolge spielt das Quartett Rhythem&Blues: „Langsam kriecht er im Rhythmus längst vergangener Dekaden auf seiner endlosen Suche nach Liebe tief durch die Gehörgänge mitten ins Herz“, der Könich alles Schnecken.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/nL5xPmyVclM

COOGANS BLUFF > Homepage + Schneckenkönich > Homepage//  09.09.2022 // ORANGEHOUSE // Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr // VVK: 19€ +Gebühren