Collapse under the Empire >> Aktion: Rettet den Regenwald

Ende Mai 2014 erscheint der zweite Teil des Konzeptwerks “Sacrifice & Isolation” von Collapse Under The Empire. Mit dem Track “Lost” gibt das Postrock-Duo aus Hamburg einen Vorgeschmack auf das kommende Album und supportet mit der Charity-Single die Organisation “Rettet den Regenwald”.

Alle Einnahmen des digitalen Downloads fließen zu 100% an “Rettet den Regenwald”.

Chris Burda and Martin Grimm unterstützen mit der Aktion die weltweit agierende Organisation bei ihrer Arbeit für die Erhaltung des Regenwaldes und den Schutz der dort lebenden Tiere, Pflanzen und Menschen. Wenn nicht endlich ein Umdenken stattfindet und massiv gegengesteuert wird, gibt es in den nächsten Jahren keinen Regenwald und keine darin lebende Tiere mehr. Was das für die Ökosysteme und die Menschheit bedeutet steht wohl außer Frage …

>> Track runterladen

Auf der Website www.regenwald.org können eine Vielzahl von weiteren aktuellen Projekten, wie z.B. “Schutz der Koalas und Orang-Utans” oder der “Palmöl-Kampagne” mit einer Spende unterstützt werden.


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.