27. September
Carlos Cipa @ Ampere

Für den 23. August hat der in München lebende Pianist und Komponist Carlos Cipa sein 3. Album Retronyms angekündigt. Gut einen Monat später bringt ihn seine Deutschlandtournee für die München-Premiere des Albums ins Ampere.

Im Alter von sechs Jahren hat der Sohn aus musikalischem Haus das Klavierspielen für sich entdeckt. Bald darauf folgte auch noch der Unterricht an der Kirchenorgel. Was nach einer sehr linearen Karriere an den Tasteninstrumenten anmutet, wurde bald durch eine neue Liebe auf eine harte Probe gestellt. Mit 16 Jahren tauschte Cipa den eckigen Klavierhocker gegen den runden Hocker eines Schlagzeugers und trommelte mit seinen Kumpels in einer Hardcore-Band. Was für den strengen Musiklehrer ein wahrer Affront sein muss, war für den jungen Carlos das Tor zu einer neuen musikalischen Welt. Standen bislang nur das perfekte Reproduzieren niedergeschriebener Noten auf dem Programm des jungen Musikers, lernte er im Bandgefüge den Reiz der selbst komponierten Stücke kennen.

Der Ausflug in die Welt der Rockmusik weilte aber nicht ewig. Carlos Cipa kehrte zurück in den Schoß der Klassik. Was blieb, war der Wille, eigene Musik zu schreiben, und der künstlerische Ansatz, den klassischen Background mit modernen Klängen zu verbinden. Seine Musik lebt. Klassik, Jazz, Indie, Pop, Ambient: All das spielt in Cipas Sound nun eine Rolle und gibt ihm eine besondere Form.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Q7kz-XO29t4&feature=youtu.be

 

Auf Retronyms nimmt Cipa den nächsten Schritt weg von dem piano-fokussierten Ansatz seiner letzten Alben und bezieht weitere Instrumente in seine Kompositionen mit ein. Piano und Streicherstimmen bilden eine schwebende Einheit, zu den empfindsamen, fast zerbrechlich wirkenden Melodien des Pianos gesellt sich eine jazzig-warme Trompetenstimme. Ohne sich an großen musikalischen Gesten abzuarbeiten, lässt Cipa einen organischen Spannungsbogen entstehen, der die Klangfarben der Instrumente in sich ständig veränderten Momenten hervortreten lässt.

Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden informiert.


Live: Carlos Cipa > Homepage + Ralph Heidel > Facebook // 27.09.2019 // Ampere // Einlass: 19 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr // VVK: 18 Euro + Gebühr, AK 22 Euro