14. Februar
Rotting Christ/Carach Angren @ Backstage

Bandnamen müssen mindestens so schwer auszusprechen sein wie die Schriftzüge lesbar, das scheint im Black Metal seit jeher ehernes Gesetz zu sein. Ehrensache, dass sich Carach Angren da brav in dieses finsterste aller Metal-Genres einreihen. Mit ihren brachial-symphonischen Kompositionen, die warme Erinnerungen an die besseren Zeiten von Dimmu Borgir wecken, krächzen und klimpern sich diese schauerromanverliebten Niederländer souverän in die frostigen Herzen aller Corpsepaint-Fans.

Thematisch geht es stringent zu: In detailverliebten Konzeptalben ergründen Carach Angren verschiedene Ausprägungen von erzählerischem Horror und widmen sich dabei neben klassischer Schauerliteratur auch finster verzwirbelten Märchenstoffen oder dem sehr realen Grauen im Schützengraben. Hier ist jeder Song eine eigene Kurzgeschichte, bei der allein schon das Lesen der Lyrics für aufgerichtete Nackenhaare sorgt. Live ein besonderes Schmankerl ist die grandios überzeichnete Performance von Frontkreischer Dennis Droomers, der sich mit verzweifelter Inbrunst in jede Pose wirft sich die Bühne in einer wundergrausigen Choreographie völlig zu eigen macht.

Machen wir nicht viele Worte, Carach Angren sind ein Ausbund an frischem Wind im grimmig-frostbitten Genre-Einerlei. Anhören, gruseln, liebhaben.


RITUALS AMONGST THE ROTTEN – Live: ROTTING CHRIST > Homepage CARACH ANGREN > Homepage
Co-Headline Tour // Support: SVART CROWN > Facebook // 14. Februar // Backstage // Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr // Tickets: 20 Euro zzgl. Gebühren