11. November
curt präsentiert: Calexico and Iron & Wine

A Match made in Heaven. Die Americana-Supergroup bestehend aus den Genre-Primussen Calexico und Iron & Wine lassen auf ihre 2005 veröffentlichte EP „In the Reins“ nun ein Album folgen. “Years to Burn” titelt die Elefantenhochzeit aus Tex-Mex, Mariachi-Ensmelbe und behutsamen Folk. 15 Jahre hat es gedauert ehe sich Sam Beam und die beiden Wüsten-Brüder Joey Burns und John Convertino erneut ins Studio getraut haben. Auf dem Zenith ihrer Popularität erscheint das neue Album also wie ein Gottesgeschenk, das es nun auch auf der Bühne auszupacken gilt. Am 11. November werden sowohl Iron & Wine als auch Calexico gemeinsam im Rampenlicht stehen. Zu hören geben wird es Songs aus “In the Reins”, sowie “Years to Burn”. Aber auch viele der beliebtesten Eigenkompositionen des jeweiligen Künstlerschaffens werden ihren Weg auf die Setlist finden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=iy1qTo71chg

 

Seit nunmehr zwei Dekaden beweist sich die Band Calexico als Grenzgänger zwischen Mexiko und den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit einem Bein im amerikanischen Südwesten verwurzelt, mit dem anderen mitten im Gefilde von Italo-Western und Mariachi-Pathos. Hier und da gesellt sich auch ein wenig Surfmusik dazu, aber auch jazzige Anleihen, Rock, Pop und Latin-Einflüsse machen das Klangbild dieser Kultband seit jeher aus. Ausverkaufte Tourneen, aber auch die beiden aktuellen Alben „The Thread That Keeps Us“ und „Edge Of The Sun“ manifestierten den Ruf dieser Band weiterhin. Calexico, das ist eine Institution unter den Kennern, die Weltmusik jenseits der hintersten CD-Regalränge zu schätzen wissen. Politisch und tiefgängig? Auch das!

Ein wenig zärtlicher lässt es wiederum Sam Beam unter seinem Alias Iron & Wine angehen. Etliche EPs und Soundtracks, aber auch acht ganze Studioalben zeugen von einem musikalischen Werdegang von sensibel bis anrührig. Gitarre und Percussion treffen auf die hypnotischen Stimmqualitäten Beams und werden untermalt von relaxtem Bandsound. Als einer der herausragendsten Songwriter seines Fachs blickt Iron & Wine ebenfalls auf gut besuchte Tourneen und flammende Plattenkritiken zurück. Musikalisch offen wie seine Freunde aus der Wüste erfreut sich sein Bandprojekt nicht weniger euphorischer Stimmen. Der Gründe gibt es also viele, warum diese Zusammenkunft mit reichlich Wartezeit einen perfekt symbiotischen Konzertabend zweier Ausnahmebands darstellt. Als Support lockt Adia Victoria die Mengen ein wenig früher in die Hallen. Am 11. November steht sie zusammen mit Calexico und Iron & Wine in der Muffathalle.

Verlosung: Freikarten gewinnen! Schreibt uns eine Mail mit Betreff Calexico and Iron & Wine an ichwillgewinnen@curt.de. Wir ziehen die Gewinner ca eine Woche vor dem Konzert. Viel Glück!


curt präsentiert: Calexico and Iron & Wine // Suppor: Adia Victoria // 11. November 2019 // Muffathalle // Beginn 20 Uhr // VVK 35 EUR zzgl. Gebühren