11. Oktober
curt präsentiert: Blossoms

Nach einer aufregenden Tournee als Vorband von Noel Gallaghers High Flying Birds kommen Blossoms nun auf ihrer eigenen Tour zurück nach München. Im Gepäck: ihr erfolgreiches zweites Album „Cool Like You“, das im April erschienen ist.

2013 fanden sich die fünf besten Freunde Tom Ogden (Sänger, Gitarre), Charlie Salt (Bass, Sänger), Josh Dewhurst (Gitarre), Joe Donovan (Schlagzeug) und Myles Kellock (Keyboard) im Nordwesten Englands zusammen. Nur drei Jahre später stürmten Blossoms mit ihrem gleichnamigen Debütalbum die Charts und mischten die britische Musikszene ordentlich auf mit einer Platz-1-Chartplatzierung und Auftritten auf einigen namhaften Festivals. Auf die Frage, warum sich die fünf zu einer Band zusammengetan haben, antwortete Schlagzeuger Donovan damals pragmatisch: „Stockport’s a little working class town – we made music because it’s something to do.“

Wie klingen die Jungs? Ein Mix aus Psychedelic-Rock, Synth-Pop und Indie-Rock, inspiriert unter anderem von The Smiths und den Arctic Monkeys, die sie selbst häufig als große Einflüsse auf ihre Musik nennen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=nUx2WMPFIzg

Beim zweiten Album lastete zwar ein deutlich höherer Druck auf Blossoms, aber sie schafften es dennoch, sich selbst treu zu bleiben und den Druck in kreative Bahnen umzuleiten. Charakteristisch sind daher auch auf diesem Album Dewhursts kristallklarer Gitarrensound, Kellocks futuristische Synthie-Parts, der satte Rhythmus-Unterbau von Salt und Donovan und schließlich Ogdens Stimme, die an eine Mischung aus Richard Ashcroft und Alex Turner erinnert.

Am 11. Oktober kommen sie nun in den Strom, deutlich kleiner, als die Venues, die sie für Noel Gallagher bespielt haben, aber dafür sind wir dann näher dran an den Jungs und ihrem tanzbaren Sound.

Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden informiert.


curt präsentiert: Blossoms > Facebook // Support: Keep Dancing Inc // 11. Oktober 2018 // STROM // Einlass ab 20Uhr // VVK 18 Euro zzgl. Gebühren