27. Mai
curt präsentiert: BLEECH im Milla

Das britische Trio BLEECH präsentiert sein zweites Album „Humble Sky“, curt präsentiert das Konzert im Milla. Feinster Grunge aus London – energiegeladen, schön laut und tanzbar.

Der Anfang war alles andere als einfach. „We played to one man, his dog and a transvestite. I think there were two hookers hanging around too“, erinnert sich Bassistin Katherine O’Neill. Zusammen mit ihrer älteren Schwester Jen (vocals/guitar/piano) und derem ehemaligen Schulfreund Matt Bick (drums) ist das britische Trio seit 2009 als BLEECH zugange.

Ein Jahr nach ihrem Debüt „Nude“ sind die Drei nun mit ihrem aktuellen zweiten Album „Humble Sky“ auf Release-Tour: Sie bezeichnen sich als „loud band from London“ und haben sich die Neuerfindung des Grunge zum Ziel gesetzt – angereichert mit Punk und Power-Pop. Und weil es immer mehr als schwierig ist, Töne in Worte zu fassen, lassen wir ihre Musik doch lieber für sich sprechen:

In jedem Fall sollen BLEECH live die Wucht in Büchsen und ihre Konzerte eine schweißtreibende Angelegenheit sein.


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.