10. Dezember
Black Moth & Antlered Man im Backstage

Euch ist kalt? Kein Problem: Black Moth & Antlered Man treiben euch den Schweiß aus den Poren.

Einfach und einprägsam als „Mothic Horror“ bezeichnet das Quintett aus Leeds ihren Sound. Was das bedeutet? Jedenfalls Horror, der sich unmittelbar in den Ohren und Beinen festsetzt. Black Moth rocken die Bühne, wobei Frontfrau Harriet Bevan mit einer heftig-schön melancholischen Stimme daherkommt. Dazu noch tiefe Bässe und harte Riffs: ergibt eine tiefschwarze Mischung aus 60s Garage Rock, Psychedelia, Stoner Rock, Doom und Heavy Rock.

Black Sabbath jedenfalls mag die Band hörbar gern, auch The Stooges oder Electic Wizard. Ins Backstage bringen die Vier ihr neues Album mit: „Condemned To Hope“, das Mitte August bei Noisolution erschienen ist.

Auch Antlered Man sind mit ihrem Debütalbum „Giftes Parts 1 And 2“ bei Noisolution untergekommen. Das Label hätte die vier Londoner gerne weiterhin auf Händen getragen. Mit ihrem Nachfolger „The Devil Is Them“ – aufgenommen mit Rocky O Reilly, dem Hausproduzenten von ASIWYFA – versucht es das Quartett aber bei einem neuen Indielabel in London.

Was aber erwartet euch im Backstage? Queens Of The Stone Age und Dead Kennedys haben sich die Briten als Vorbilder erkoren und hauen euch vertrackten Hardcore mit spannenden Breaks um die Ohren.

Da nimmt curt euch doch gern mit und schmeißt 2×2 Gästelistenplätze in die Runde. Die Frau Glücksfee wartet schon ungeduldig unter willhaben@curt.de auf Post mit Betreff „Moth & Man“.

Unsere Verlosung ist beendet, die Gewinner wurden informiert.


Black Moth & ANTLERED MAN // 10. Dezember // 20.30 Uhr // Backstage // VVK 12 Euro zzgl. Gebühren


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.