29. November
Besser als Sex – Die Unfuckable Tour @ Backstage

Vorsicht, heiß! Freunde des offenherzigen Podcasts dürften ihren heiligen Gral bereits gefunden haben: „Besser als Sex“ gilt seit 2016 zweifelsohne als das deutschsprachige Maß aller Dinge. Moderiert von den beiden Freundinnen Ines Anioli und Leila Lowfire startete ihr Podcast erst unter dem verheißungsvollen Namen „Sexvergnügen“ ehe man nun ohne angezogene Handbremse und dem neuen Namen „Besser als Sex“ unverblümt und authentisch über allerlei Sexerfahrungen berichtet. Mal kurios, mal saukomisch, hin und wieder auch bitterernst, sind die Themen der beiden gefärbt und über 150.000 treue Hörer werden einmal die Woche an ihre Lach- und Ekelgrenze getrieben. Vom Squirt-Tutorials bis hin zum Verkuppeln auf ihren Live-Shows geht es in den Kampf der Geschlechter, mit dem klaren Ziel: Nicht so viel nachdenken und einfach richtig guten Sex haben.

„Besser als Sex“ läuft klar unter dem Motto Authentizität und steht für ehrliche und unverblümte Unterhaltungen. Wichtig ist nur, dass man dabei stets über sich selbst lachen kann. Wofür Leila und Ines mit Herzblut und ihren Namen stehen. Die eine hat sich als ausgebildete Radiomoderatorin und mit ihrem YouTube-Channel “Olga Says” bereits einen hervorragenden Ruf als lebendes Tischfeuerwerk erarbeitet und sich vor über 20.000 Fans von Robbie Williams himself das Dekoltee signieren lassen. Wenn die leidenschaftliche Veganerin nicht gerade mit ihrem “Small Tits Club” beschäftigt ist oder ihrer Gummipuppe Jaueline in Las Vegas das Ja-Wort gibt, lebt sie mit ihrem Hund Henry in Berlin.

Ebenfalls in der Hauptstadt ihr Unwesen treibend und ihr imposantes Haar schwingend, hat sich Leila Lowfire zunächst als Model, später auch als Aktivistin gegen Rassismus und für die Kunst eingesetzt. Neben #nippelstatthetze konnte sich die sympathische Leila mit dem Slayer-Hoodie und hobbymäßige Pole-Dancerin auch diverse Auftritte in Musikvideos von The BossHoss oder Samy Deluxe sichern, wurde aber auch schon mit Rammstein-Frontmann Lindemann auf dem roten Teppich gesichtet. Und falls sie nicht gerade mit dem Motorrad durch die Wüste fegt, geht es mit Hündin Tura auch mal zum Campen nach Schweden.

Live: Besser als Sex – Die Unfuckable Tour > Homepage // 29. November 2018 // Backstage Werk // VVK 25 EUR zzgl. Gebühren