22. Oktober
Beatsteaks @ Muffathalle *AUSVERKAUFT*

Seit 1995 machen sie uns schon glücklich, diese Beatsteaks. Das sind 22 Jahre pure Extase, die uns blaue Flecken, verschwitzte Shirts, heisere Stimmchen und herdenweise Endorphine bescherten.

Was mit ihrem Debütalbum 48/49 überwiegend deutschsprachig begann, wurde bald englisch; aus anfänglichem dirty-Punkshit wurde Musik, die heute radiotauglich ist und Dancefloors beschallt. So oder so, grandios waren sie immer. Bei frühen, ass kickenden Songs wie Let me in, Summer, I don’t care as long as you sing oder neueren Schätzchen wie Milk and Honey oder Boombox fällt es schwer, einen Lieblingstrack zu wählen. „Alle, alle!“ möchte man schreien und dann abgehen dazu.

Seit September steht mit Yours nun ihr achtes Baby in den Plattenläden (und eines jeden musikgeschmacksgesegneten Menschen CD-Regal). 21 Songs und noch mehr Liebe verbergen sich in diesen  knapp 180 Quadratzentimeter und wie so oft gehört jeder einzelne Titel auf die Stirn tätowiert, eigentlich. In gewohnter Beatsteaks-Manier gibt’s Bums wie Softies auf die Öhrchen, außerdem hat man sich hier und da musikalische Unterstützung geholt und lässt Künstler wie Deichkind und Farin Urlaub auch mal ran ans Mikro.

Klar, dass die Herren Beatsteaks damit stolz bebrüstet direkt auf Reisen gehen und die neuen Klänge durch die Lande tragen, die können sich schließlich hören lassen. Doch Obacht! 12 der 18 Konzerte sind bereits ausverkauft – nach nur einer Woche Vorverkaufszeit. Und (sorry Leute) aber München gehört dazu. Klar, eigentlich, völlig zu Recht. Alles andere wäre ein Punch in da Face. Weil die beste Band der Welt nämlich keine Ärzte sind …

Beatsteaks > Homepage // 22. Oktober 2017 // 20.00 Uhr // Muffathalle // AUSVERKAUFT!