23. Mai
curt präsentiert: ASIWYFA

Brachial, instrumental, phänomenal! Liebe Freunde des Mathrock/Postrock: Verpasst nicht das Konzert von And So I Watch You From Afar (ASIWYFA) aus Belfast am 23. Mai im Muffatwerk/Ampere!

Kaum eine andere Band, die sich ohne Gesang (außer mal ab und zu so kollektive Fetzen wie “Ba-Ba-Ba” oder ähnliches) durch knochenharte Gitarren- und Rhythmusarbeit beißt, kommt so symphatisch rüber wie die Nordirländer Jonathan Adger, Chris Wee, Rory Friers und Nial Kennedy. Das 2005 gegründete Quartett ist mit seinem brandaktuellen, vierten Album Heirs (VÖ: 4. Mai auf Sargent House Records) auf Tour. Ähnlich spulig-genial wie die Vorgänger. Und live: Endorphine-Ausschüttung pur. Das versprechen wir euch.

Unsere Kartenverlosung ist vorbei, die Gewinner wurden informiert!

>> ASIWYFA Homepage


curt präsentiert: ASIWYFA – And So I Watch You From Afar // 23. Mai im Muffatwerk/Ampere // Beginn: 19.30 Uhr // VVK: 16 Euro zzgl. Gebühren, AK: 20 Euro

Diskographie/Musik kaufen:


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.