24. November
curt präsentiert: Arlo Parks @ Muffathalle *Abgesagt

DAS KONZERT WIRD ERSATZLOS ABGESAGT


Die sanfte Wortschmiedin

Eins steht fest: Arlo Parks hat Tiefgang. In den Texten ihrer feinen Indie-Soul-Songs hält sie sich gar nicht erst mit Oberflächlichkeiten auf. Sie singt über Depressionen, Angststörungen oder den Schmerz, den unerwiderte Liebe bereitet. Dabei klingt ihre Stimme so warm und sanft, dass sie ihren Hörer:innen nie die Hoffnung nimmt, dass sich nicht doch noch alles zum Guten wenden kann. Ihre einzigartige Stimme, mit der sie sich in einer Welt, in der sonst extrovertierte Menschen den Ton angeben, ruhig und gleichzeitig kraftvoll Gehör verschafft, hat Arlo Parks den diesjährigen Mercury Prize beschert. Damit ist sie die erste Person, die im 21. Jahrhundert das Licht der Welt erblickt hat und diesen renommierten Preis ihr Eigen nennen darf. Mit dem Debutalbum gleich eine der begehrtesten Auszeichnungen und obendrauf 25 000 £ Preisgeld abzuräumen, ist ein fulminanter Karrierestart der jungen Britin. „Collapsed in Sunbeames“ heißt das Werk und nach einer ausgiebigen Tour durch die USA stellt Arlo Parks ihr Debut am 24. November auch in München, mit einem Konzert im Ampere vor.

 


ARLO PARKS – Collapsed In Sunbeams Tour > Homepage // 24.  November // vom Ampere in die Muffathalle verlegt // Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr // 2G! // ausverkauft!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=8d-blfWHSng

Foto: Alex Kurunis