21. Juli
curt präsentiert: Aloa Input @ Kammerspiele

Die Platte aus der Zukunft – für die Zukunft.

Taschen-Psychedelia, Weird Folk, No-Age – egal, wie man den Sound der Münchner Kombo Aloa Input bezeichnen möchte, er bezaubernt seit Mai 2021 mit neuen Wohlklängen in Form eines dritten Tonträgers, das sich als Konzeptalbum versteht. Mit “Devil’s Diamond Memory Collection“ ist ein Soundtrack für ein Science-Fiction-Szenario entstanden, das nicht als Endzeitvision um die Ecke schaut, sondern fast beiläufig die Erkenntnis an den Tag legt, dass wir längst in unserer Zukunft angekommen sind. Aus der Reflexion über den Platz, den wir Menschen uns auf diesem Planeten zuweisen, schälte sich das Album als surreales Daumenkino heraus. Jedes der 14 Lieder ist aus einer anderen, fiktiven Perspektive aus einem unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft erzählt, „eine Rückschau auf die Fetzen unserer Zivilisation“, sagt Songwriter Florian Kreier, der mit seinem Soloprojekt Angela Aux auf ähnlichen philosophischen Pfaden unterwegs ist.

„Wir wollten eine Platte machen, die wir selber in 20 Jahren anhören würden und sagen, ja: So erschien uns damals die Zukunft“.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=A7U2U_sJKzQ

 

Seit dem zweiten Release vor 5 Jahren hatten Angela Aux, Marcus Grassl und Cico Beck (The Notwist, Joasihno) knapp 50 Stücke an neuen Output, von denen es 14 Songs auf das neue Album geschafft haben. Das Ergebnis wird am 21. Juli live in den Kammerspielen vorgetragen und wir laden 2×2 Leute ein, für umme dabei zu sei.


Verlosung
Schreibt uns eine Mail mit Betreff Aloa Input an ichwillgewinnen@curt.de und schon seid ihr im Lostopf dabei. Wir ziehen die 2×2 Gewinner:innen am 19. Juli. Viel Glück!

curt präsentiert: Aloa Input > Homepage // 21. Juli // Schauspielhaus @ Münchner Kammerspiele // 21 Uhr // > Tickets kaufen


Foto: Matthias Kestel


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.