13. Oktober
curt präsentiert: Allah-Las

50 Jahre Summer of Love und etwas mehr als 10 Jahre Allah Las. Wenn das kein Grund ist, den prächtigen Sommer einfach ein wenig zu verlängern … Die vier jungen Burschen aus Los Angeles, Kalifornien dürften den Traum von Freiheit und grenzenloser Lieber wahrscheinlich nur aus Erzählungen ihrer Großeltern kennen. Beim Nachhören des Soundtracks dieser Zeit waren sie jedenfalls sehr fleißig. Miles Michaud, Pedrum Siadatian, Spencer Dunham und Matthew Correia haben sich aus dem Sound der 60er und 70er Jahre ihre eigenen Vintage-DNA gestrickt. Aus Psychedelic Rock, Garage Rock, Folk Rock, Surf Rock, Rock and Roll und Jangle Pop setzt sich ihr lautmalerisches Kettenmolekül zusammen. Und das scheint den Nerv der Zuhörer zu treffen. Auf der letzten Tour der Allah Las konnte an so gut wie jede Clubtür das „Ausverkauft“ Schild genagelt werden.

„Die Musik der Allah-Las klingt wie ein endloser kalifornischer Sommer.“ (Musikexpress)

Und es gibt wenige Gründe, warum es diesmal anders kommen sollte. Voller Freude und Tatendrang dabei immer flockig und sympathisch naiv geht das Quartett ans Werk und wird auch Mitte Oktober den Münchner Herbst für mindestens die Zeit ihres Konzertes sonnendurchflutet, psychedelisch, fantastisch erscheinen lassen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Meuo7BpUOL0&feature=youtu.be

 

Fans der Band können sich bei den bevorstehenden Terminen im Herbst auf die Melodien und Stimmungen der Alben „Allah-Las“, „Worship The Sun“, „Calico Review“ und „Covers #1“, als auch auf gänzlich neues Material vom kürzlich auf Mexican Summer erschienenen Soundtrack „Self Discovery For Social Surviving“ freuen.

Wir nehmen 3 x 2 Leute mit zum Konzert! Um im Lostopf dabei zu sein, schreibt uns eine Mail an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff Allah-Las. Die Gewinner werden ein paar Tage vor dem Konzert informiert. Viel Glück!


Live: Allah-Las > Homepage// 13. Oktober 2019 // Freiheizhalle // Einlass: 19:30 / Beginn: 20:30 // VVK: € 28,80 + Gebühr