13. Juni
All Them Witches @ Backstage Halle

Stell dir vor, es spielt ‘ne Stoner-Band, und keiner geht hin … Ja, aber nicht so bei All Them Witches! Während andere Söhne des Wüstensounds mächtig angestaubt daherkommen und das Genre an sich ziemlich kriegsversehrt klingt, sorgt gerade eine Formation aus Nashville für neuen Wind und brilliert mit songorientiertem Stoner-Blues und politischem Augenzwinkern in ihren Texten.

Nach ihrer erst ein Jahr zurückliegenden Deutschlandrutsche zum Erfolgsalbum „Sleeping Through The War“ spannen die US-Psych-Rocker diesen Sommer erneut die Bullen vor den Karren und brechen zur Rückkehr auf. Am 13. Juni lässt der edle Wüsten-Tropfen aus Tennessee dann auch schließlich im Backstage die Gläser klingen.

Anfang 2002 gestartet, stellte das ungewöhnliche Musikprojekt All Them Witches um Bassist und Sänger Charles Michael Parks, Jr. mit Ben McLeod (Gitarre), Allan Van Cleave (Keyboard) und Robby Staebler (Schlagzeug) bereits sehr schnell den Sundaydrive um zum interstellaren Overdrive. Und ja, neben Kyuss (natürlich) vermag man auch ein wenig Sigur Ros bis Dr. John zu vernehmen. Wie ihr viertes Album eindrucksvoll unter Beweis stellt, bedienen sich All Them Witches durchaus im großen Farbkasten alter Stoner-Helden, haben aber auch etwas Neues, gar Interessantes zu bieten. Dabei spielen sie ganz und gar keinen verschlafenen und sich die Augen reibenden Blues, sondern setzen ihm auch eine ganze Palette Unwohlsein entgegen.

Doch suchen All Them Witches ihr Glück auch nicht im Psychedelischen, sondern stellen sich dieser Realität, anstatt eine eskapistische Variante zu bevorzugen. Vielmehr erschaffen sie mit der Summe aller Teile ein oft berauschendes und vielschichtiges Klangbild aus akustischen Staustufen mit einer herrlich cremig-zarten Melange on top. Hebt man dieser noch etwas südlichen Swagger unter, stehen All Them Witches für soulig-bluesigen, aber auch harten, das Psychedelische lediglich zitierenden Charme wie keine zweite Band des Genres.


Live: All Them Witches > Facebook // Support: Motorowl // 13. Juni 2018 // Backstage Halle // Einlass 19 Uhr / Beginn 20 Uhr // VVK 18 EUR zzgl. Gebühren