6. September
Alcest & Lantlôs im Feierwerk

Shoegaze-Sphären, Postrock und Dark Metal teilen sich mit am 6. September im Feierwerk die Bühne.

Nach Touren mit u.a. Opeth und Katatonia kommen Alcest aus Avignon mit ihrem Stilmix aus Shoegaze und düsterem Metal im Herbst mal wieder in unsere Gefilde. Shelter, das aktuelle, vierte Album von Alcest 2014 wurde von Birgir Jón Birgisson (Sigur Rós) produziert inkl. Gastmusiker Slowdive-Sänger Neil Halstead.

Die Rheinländer von Lantlôs bringen einen Post-Black-Metal auf die Bühne, der seinesgleichen sucht.

Die Gewinner unserer Auslosung wurden informiert!

Alcest >> Homepage

Alcest & Lantlôs live // 6. September // Hansa39 // Beginn: 20 Uhr // Tickets: 21 Euro zzgl. Gebühren


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.