3. Juli
curt präsentiert: Albert Hammond Jr

Ein berühmter Name, eine nicht minder bekannte Band namens The Strokes: Albert Hammond Jr. hat mit so einigen Dingen zu kämpfen, die seine Person in den Schatten stellen könnten – zumindest wenn man die Sache nur oberflächlich betrachtet.

Tatsächlich veröffentlichte der Strokes-Gitarrist, der auch als Produzent erfolgreich ist, im vergangenen März bereits sein viertes Studioalbum „Francis Trouble“, mit dem er auf der dazugehörigen Tour auch Halt in München macht.

Die erste Single-Auskopplung „Muted Beatings“ war bereits ein guter Vorgeschmack auf ein solides Indie-Album, das natürlich vor allem aufgrund der prägnanten Gitarre an mancher Stelle den Vergleich mit Strokes-Songs nicht scheuen darf. Aber das macht nichts, denn trotzdem schafft sich Hammond seinen ganz eigenen Stil und eine Platte, die zu einer lauen Sommernacht passt – perfekt für ein Konzert im Juli also.

Seinen eigenen Stil hat er bekanntlich auch in Sachen Aussehen und Kleidung. Man darf also gespannt sein, was er auf der Bühne tragen wird, wenn es heißt „Set To Attack“ – einer von zehn Songs des neuen Albums, den er hoffentlich live zum Besten geben wird.

Wer hautnah und für lau dabei sein will, schreibt eine spannende E-Mail an unsere offizielle Glücksfee unter willhaben@curt.de mit Betreff Albert Hammond Jr. curt verlost 3 x 2 Gästelistenplätze. Viel Glück!


curt präsentiert: Albert Hammond Jr – Francis Trouble-Tour 2018 // 3. Juli 2018 // Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr // Ampere // VVK 22 Euro zzgl. Gebühren, AK 27 Euro
> Homepage > Facebook

Fotocredit: Autumn de Wilde Kleiner