9. Oktober
curt präsentiert: 5K HD

Zugegeben, der Bandname erinnert zunächst an eine Broschüre aus dem Elektrofachhandel und man denkt eher an gestochen scharfe Bilder auf einem Screen anstatt an musikalische Klänge. Wie klingen 5K HD nun und wer steckt dahinter? Der Sound wird beschrieben als futuristisch, zerbrechlich, episch, brachial, verspielt, bedrohlich, cineastisch, verzerrt und manchmal auch locker-flockig. Auf Facebook haben sie das Genre Cinematic Downtempo Pop ausgewählt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zANwppmnO-Q

 

Dahinter stecken eine Frau und vier Männer aus Wien, die seit ihrem Debüt And To In A auf Popfestivals in ganz Europa als Geheimtipp gehandelt und unter Jazzfans als virtuose Soundtüftler gefeiert werden.
Um genauer zu sein, sagt man ihnen nach, eine Super Group zu sein, bestehend aus dem bekannten Jazz-Quartett Kompost 3 und Mira Lu Kovacs, gefeierte Sängerin und Frontfrau der Schmieds Puls.

Ihre neue Platte heißt High Performer und auch hier bleiben sie ihrer musikalischen Erfolgsmischung treu. Seit jeher vermischen sie nämlich die Rollen der Instrumente. So spielt der Bass das, was sonst vom Keyboard kommt und Elektronisches mimt die Struktur eines barocken Madrigal. Elemente aus Minimal, Trap und Oper verwandeln sich so in komplexe Kompositionen, die auch Live schlicht begeistern und das Publikum mitnehmen auf einen futuristischen Jazztrip.

Wir verlosen 3 x 2 Freikarten für das Konzert am 9. Oktober im Ampere. Schreibt uns eine Mail an ichwillgewinnen@curt.de mit Betreff 5K HD – die Gewinner werden ein paar Tage vor der Show gezogen. Viel Glück!


curt präsentiert: 5K HD > Facebook // 09.10.2019 // Ampere // Einlass: 20 Uhr // VVK ab 18 €, AK 22 € (zzgl. Gebühren)

Foto: Clemens Fantur