10. Juli – 14. August
5. KloHäuschen Biennale

Platz für >60 Positionen freie Kunst!

Während das KloHäuschen die Biennalen seiner “großen Vorbilder” in Corona-Zeiten verschieben sieht, kuratiert es mit Verbündeten dieses Mal seine eigene Biennale einfach selber. Kunst und Lebendigkeit sind gerade jetzt bedeutender denn je. So hat das KloHäuschen für seine große Ausstellung nach KünstlerInnen gesucht, die ihre Arbeit frei betreiben und aktuell am Werk sind. Es dreht sich alles um die Fragen: „An welcher Arbeit bist Du grad dran?“ „Was berührt Dich daran?“ „Was interessiert Dich daran?“ Ein Status Quo aus der freien Kunstszene – vereint in Miniaturausführung auf 8 Quadratmeter “KH-Kunsthalle” an der Großmarkthalle.

Die Ausstellung in der KH-Kunsthalle ist 24/7 vom 10. Juli bis 14. August von außen öffentlich einsehbar, ohne den kleinen Raum des KloHäusschens betreten zu müssen. Sollten sich BesucherInnen zufällig vor Ort treffen, so bitten wir darum, eigenverantwortlich die aktuell geltenden Abstandregeln einzuhalten.

Eine große Eröffnungsparty gibt es heuer leider nicht, aber die BesucheInnen sind eingeladen, in kleinen Gruppen den Wegen und Räumen zu folgen, die Kunstvermittlerin Claudia Pescatore unter dem Titel Kunstvermittlung alias Pasearse: KönigSänfteArt erschließen wird.

Die Termine hierfür sind:

#1 Samstag, 11.07, 20 Uhr
#2 Mittwoch, 22.07, 21 Uhr
#3 Donnerstag, 30.07, 20 Uhr
#4 Sonntag, 09.08, 11 Uhr
#5 Freitag, 14.08., 22 Uhr bis Ende

(Treffpunkt immer pünktlich vor dem KloHäuschen)

Zur Ausstellung ist begleitend ein Katalog erschienen, der bei der Kunsthalle als Ansichtsexemplar ausliegt und durch die Ausstellung führt. Geschichten rund um die KünstlerInnen und ihre Werke gibt es auf der Biennale-Webseite nachzulesen. Zusammen mit Katalog Nr. II feiert das KloHäuschen am 8.8. ab 20 Uhr den Release beider Kataloge. Kommt rum!


5. KloHäuschen Biennale // 10. Juli bis 14. August 2020 // Großmarkthalle Westtor // Thalkirchner Straße / Ecke Oberländerstraße // Klohäuschen an der Großmarkthalle > Homepage > Facebook

 


About Melanie Castillo

view all posts

curt München Art Direktion, Redaktionsleitung & Master of Self-Exploitation.