Bis 26. Januar
Ausstellung: 20 Jahre Comicaze

Comicaze feiert seinen 20. Geburtstag und macht sich – und euch – gleich zwei Geschenke: ein neues Gratisheft und eine Ausstellung im Valentin Karlstadt Musäum. Happy Birthday!

Comicaze: Das ist ein gemeinnütziger Verein in München, der sich die Förderung der Comic-Kunst auf die Fahne geschrieben hat. Das war in den Anfangsjahren auch noch dringend notwendig, gab es Mitte der 1990er-Jahre doch wahrlich Leute, die Comics prinzipiell und generell mit Schund gleichsetzten. Dass dem nicht mehr so ist, daran hat auch der Münchner Comic-Verein einen großen Anteil.

Comicaze Wimmelbild curt München

Armin Parr hat allen Comicaze-Zutaten ein Wimmelbild zusammengestellt.

Seit zwei Jahrzehnten legt Comicaze in Cafés, Kneipen, Restaurants und Kulturstätten der ganzen Stadt seine Hefte aus. Stattliche 34 Ausgaben haben sie gestemmt. 34 Magazine, in denen der Münchner Comic-Nachwuchs gefördert wird und einige große Talente ihr Outing hatten. Darunter etwa Künstler wie Christoph Schöne („Wickie“ bei Ellermann, Wimmelpuzzles beim Heye Verlag), Gerhard Schlegel (Laska Comix), Werner Härtl (Das Münchner Hausaufgaben Häfft) oder Jan Reiser („Sticks & Fingers“ bei Ehapa Comic Collection, Süddeutsche Zeitung). 34-mal Comicaze-Comicmagazin, das euch – wohlgemerkt – nichts kostet!

Zum Jubiläum erinnern sie sich: Die besten Beiträge der vergangenen 20 Jahre werden mit einer Ausstellung gefeiert. Ein Muss (nicht nur) für Comic-Fans!


20 Jahre Comicaze – Ausstellung // 11.11.2016–26.01.2017 // Valentin Karlstadt Musäum, Im Tal 50 // Öffnungszeiten: Mo, Di, Do von 11:01–17:29 Uhr, Fr und Sa von 11:01–17:59 Uhr, So von 10:01–17:59 Uhr
> Homepage > Facebook

Merken

Merken

Merken


About Mirjam Karasek

view all posts

Quasselstrippende Lektorin und Mutter eines ebenfalls sehr redseligen jungen Kerlchens. Geht gerne auf Überraschungskonzerte und Flohmärkte, liebt Kommas an der richtigen Stelle, 70er-Jahre-Lampen ... Seit drei Jahren mischt sie bei curt als Online-Redakteurin und als Lektorin/Schlussredakteurin beim Magazin mit.