10. Mai
1000 Gram im Strom

ABGESAGT! Leider muss das Konzert von 1000 GRAM am 10. Mai in München aus persönlichen Gründen abgesagt werden. Tickets für die Show können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Und plötzlich liegt eine neue EP in der Redaktion mit der Aufschrift „1000 Gram“ – definitiv ein Geschenk nachträglich zum 30. Geburtstag! Es muss so sein. Sechs neue Songs, die ab dem 6. Mai 2016 auf „Grebbestad“ veröffentlicht werden, kündigt die Band als kurze und heiße Sommeraffäre an. Wenn die wüssten, wie intensiv sich der Vorgänger „Dances“ in meine private Gedankenwelt eingemischt hat, würden sie nicht so mit meinem Herzen spielen.

Beim ersten Reinhören wird klar, dass 1000 Gram wahrlich eine ernstzunehmende Gruppe in der deutschen Musiklandschaft sind, um die es noch viel zu leise ist. Ihr Sound, geprägt von den Vocals von Moritz Lieberkühn und gepaart mit verträumten oder eben vor Aufbruch strotzenden Gitarren- und Schlagzeugverläufen, muss nun endlich raus ans Licht. Die Jungs gehören auf Festivals!

Das Gesamtpaket bekommt man in Songs wie „Lite Som“ zu spüren. Hier ist einfach alles drin: der Sinn des Lebens, neugierig hinterfragt und voller Ruhe beantwortet. Dann immer wieder diese innere Aufruhr, die mit Gemütlichkeit wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird. Alles ist so ausgeglichen, verpackt in unterschiedlichen Tempi und spielerisch instrumentalisiert.

> Homepage > Facebook