MONTAG, 04.12.2017 / 20.00 Uhr
Der österreichische Schlagzeuger bringt mit seiner Allstarband den klassischen Blue Note-Sound auf die Bühne. In der Reihe “The Art Of Jazz” des JazzStudio Nürnbergs.

Das Quartett bietet mitreißende energetische und swingende Musik auf höchstem Niveau. Ein erster Garant hierfür ist die 80-jährige amerikanische Jazzlegende Harold Mabern am Piano, der auf unzähligen Alben zu hören ist. Mabern ist ein dynamischer Musiker und beherrscht ein erdiges Bluesspiel. Der Tenorsaxophonist Eric Alexander aus New York ist weltweit einer der wichtigsten Vertreter des Modern Straight Ahead Jazz. Diese beiden begleiten die momentan besten JazzsängerInnen wie Gregory Porter oder Norah Jones. Bassist Darryl Hall lebt in Paris und wurde durch seine Virtuosität und seinen warmen Sound schnell zu einem der begehrtesten Begleiter Europas. Es ist eine einmalige Gelegenheit eine solche „Traumband“ hautnah zu erleben.

www.jazzclubq4.ch/berndreiter


TAFELHALLE






 20160815_Curt