Strasse kreuzt Küche und Musik

FREITAG, 6. NOVEMBER 2015, MUZ CLUB

#CD-Vorstellung, #Kochen, #Musik, #MUZ Club, #Straßenkreuzer

Der Strassenkreuzer e.V. präsentiert im November zwei neue Auflagen seiner Produktkreuzungen: „Hamkuma af die B2“, die Compilation #14 mit lokalen Bands und Künstlern, sowie Teil 2 des Erfolgskochbuchs „Küchenkreuzer“ werden nun – zusätzlich zum Nagazin – in der Vorweihnachtszeit angeboten.

Das Sozialmagazin kreuzt mittlerweile schon zum zweiten Mal nicht mehr nur die Straßen, sondern auch die Küchen des Großraum Nürnbergs. Insgesamt 41 Hobbyköche, von Oberbürgermeistern bis zu Verkäufern des Magazins, erzählen auf 192 Seiten von ihren kulinarischen Highlights und deren Geschichten dahinter. Damit präsentiert der „Küchenkreuzer II“ nicht nur die Lieblingsrezepte der Porträtierten, sondern gewährt für 13,80 Euro auch Einblicke in das (Küchen-)Leben der Autoren, deren Kochideen von Hirschgulasch bis kurdischen Eiersalat reichen.

In die bereits 14. Runde geht dieses Jahr außerdem Deutschlands einzige Straßenzeitungs-CD, für die insgesamt 21 Musiker jenseits des Mainstream ihre Lieder an den Straßenkreuzer e.V. gespendet haben. Nach Vorbildern wie Nirvana und Elvis Presley gestaltet sich das Cover dieses Mal in Anlehnung an Bob Dylans 50 Jahre altes Album „Highway 61 Revisited“: originalgetreuer Hauseingang eines Jugendstilhaus in der Nürnberger Nordstadt, fancy Second-Hand-Hemd, T-Shirt mit dem Triumph Motorcycles-Motiv. Nur die deutsch-fränkische Übersetzung „Hamkuma af die b2“ und das falsch abgestellte Bein des Fotografen im Hintergrund lassen den Straßenkreuzer als Initiator der Produktion erkennen.

Der Verkauf der auf 1.200 Stück limitierten CD wird am 6. November im MUZ Club gestartet. Ab 20 Uhr sind vier der ausgewählten Bands von Acoustic Folk-Punk eines Brickwaters über Rock&Roll mit Party Geröllheimer und The Dehydrators bis zu Reggae von Pangäa zu hören. Ab da wird der Tonträger für 13,50 Euro überall dort verkauft, wo man in einen Zug einsteigen kann und was sich außerdem zu den Straßen von Nürnberg, Fürth und Erlangen zählt. Ein Teil der Einnahmen des Verkaufs gehen als eine Art Gratifikation an die (meist langzeit-) arbeitslosen Männer und Frauen, denn ein schönes Weihnachtsfest sollte sich jeder leisten können.


STRASSENKREUZER #14
CD-Präsentation des Sozialmagazins „Straßenkreuzer“.
Am 6. November, ab 20 Uhr im MUZ Club, Fürther Straße, Nürnberg.

curt verlost 5 Exemplare, e-Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst , Stichwort „Bob D.“
www.strassenkreuzer.info




Twitter Facebook Google

#CD-Vorstellung, #Kochen, #Musik, #MUZ Club, #Straßenkreuzer

Vielleicht auch interessant...

 20140000_Viva Con Agua_bird
 20171125_WJ_Barcamp
 KuKuQ_NoMeansNo
 20160815_Curt