curt präsentiert: Straßenkreuzer CD #13

FREITAG, 7. NOVEMBER 2014, MUZ CLUB

#CD-Vorstellung, #CURT präsentiert, #Konzert, #Musik, #MUZ Club, #Straßenkreuzer

Zu den relevantesten Werkschauen der regionalen Musikszene zählt definitiv der alljährliche Straßenkreuzer-CD-Sampler. Zum inzwischen 13. Mal hat das Team des Nürnberger Sozialmagazins (teils unveröffentlichtes) Material aller Genres zusammen getragen und mit einem schicken Cover versehen, das heuer an die Lauschgift-Platte von den Fantastischen Vier angelehnt ist.

Zum inzwischen 13. Mal hat das Team des Nürnberger Sozialmagazins (teils unveröffentlichtes) Material aller Genres zusammengetragen und mit einem schicken Cover versehen, das heuer an die Lauschgift-Platte der Fantastischen Vier aus dem Jahr 1995 angelehnt ist.  Dies war das erste Deutsch-Rap-Album an der Spitze der deutschen Albumcharts überhaupt. Im Ohr blieben bis heute sind die darauf enthaltenen Hits „Populär“, „Locker bleiben“ und „Sie ist weg“.

Das Wort „Lauschgift“ stammt im übrigen aus dem Film „Frühstück bei Tiffany“, aber was hat Lauschgift oder Tiffany mit dem Straßenkreuzer zu tun? Auch die einzige regelmäßig erscheinende CD einer Straßenzeitung ist ein (musikalisches) Juwel und macht süchtig. Einige Käufer werden zu Sammlern, andere wollen einfach jedes Jahr wissen, was los ist in der lokalen Musikszene. Verantwortlich für die berauschende Wirkung waren auch in diesem Jahr Martin Schano und Artur Engler, seit jeher die Macher der Straßenkreuzer-CDs.
21 regionale Zutaten sind die Grundlage der exquisiten Lauschgiftmischung. 21 Lieder von 21 Solomusikern und Bands aus dem Großraum Nürnberg.  Künstler von Die Japanische Clubjacke (Electronica) und Trigane (Weltmusik) über Miko (Chanson) und The Headphones (Bluesrock) bis hin zu The Yoohoos (Power-Pop) oder Wings of Love (Synthpop), Frieder Gräf (Alternative), John Davis (Die Stimme von Milli Vanilli), Janet M.Christel (Modern Scottish Folk), Eskalation (Ska) haben jeweils einen Song zur Verfügung gestellt.
Fertigstellung und Veröffentlichung werden in alter Tradition mit einem Konzert- und Partyabend gefeiert. Die Releaseparty steigt am 07.11.2014 im MUZ Club in der Fürther Straße. Live auf der Bühne stehen die Bands Burn Out (Blues) Convention, Dead City Rockets (Punkrock), Deine Mutter (Rock&Roll) und The Blackscreen (Indierock), im Anschluss drehen die DJs H & Banana Platten. An diesen Abend kann man den Sampler vor Ort erstehen, danach geht er zusammen mit der der Dezemberausgabe des Straßenkreuzers ins Vorweihnachtsgeschäft.
Eine Benefiz-CD, von der nicht nur die Hörer profitieren. Rund 60 Verkäufer des Sozialmagazins Straßenkreuzer bieten die 1200 CDs im Weihnachtsgeschäft an. Von den 13,50 Euro behalten sie sieben Euro, für die zumeist langzeitsarbeitslosen Männer und Frauen ist das eine schöne Weihnachtsgratifikation. Auch deshalb: eine großartige Sache, mit Herzblut unterstützt und präsentiert von curt!

Die Bands, die auf dem 2014er-Sampler „Lauschgift“ rocken, machen süchtig: NC Brown Blues Band, The Blackscreen, Heimorgelpunk, Die Japanische Clubjacke, Deine Mutter, Frieder Gräf, Trigane, The Flowers of Beltane, Karin Rabhansl, Miko, Burn Out (Blues) Convention, Janet M. Christel, Stop At Paris, The Headphones, Eskalation, The Yoohoos, John Davis, Wolfgang Buck, Dead City Rockets, DTM, Wings of Love.

www.strassenkreuzer.info

curt verlost 10 CDs. Mail mit Betreff “Strassenkreuzer Lauschgift CD #13” an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst . Einsendeschluss ist der 6.November.


STRASSENKREUZER CD-RELEASE #13
Freitag, 07.11., 20 Uhr. Eintritt 5,-.

MUZ CLUB
Fürther Str. 63, Nürnberg.
musikzentrale.com



 


 
 




Twitter Facebook Google

#CD-Vorstellung, #CURT präsentiert, #Konzert, #Musik, #MUZ Club, #Straßenkreuzer

Vielleicht auch interessant...

 20140000_Viva Con Agua_bird
 KuKuQ_NoMeansNo
 20171125_WJ_Barcamp
 20160815_Curt