BEEF & BEER, das raten wir Dir!

13. OKTOBER 2017 - 25. NOVEMBER 2017, BA BEEF CLUB



Wir haben in unseren Reihen so einige Fleischesser, Biertrinker und Leckermäuler, daher kam die großzügig Einladung zum 6-Gänge-Event “Beef & Beer” Testessen sehr gelegen. Hingehen wollten wir alle, hingehen durften jedoch nur zwei. Fast klar, dass sich bei Bier und Fleisch zwei Damen durchsetzen konnten. Das hat ganz viel mit weiblicher Tücke zu tun, muss man erwähnen!


Unsere Küchen-Kathi berichtete:

BA Beef Club-Küchenchef Frank Heller hatte in enger Zusammenarbeit mit der Metzgerei Freyberger ein innovatives Konzept für das Zusammenspiel von Rindfleisch und Bier entworfen. Die 2. Testveranstaltung von Beef & Beer fand Anfang Juli statt und wird ab Oktober  fest ins Programm des Beef Clubs integriert. Da waren wir im Juli früh dran … aber das störte uns in keinster Weise ;)

Zu jedem Gang des 6-Gänge-Menüs wurde vom Hausmetzger Dirk Freyberger, einem der ersten Fleischsommeliers Deutschlands, persönlich anhand der Show-Kuh Berta aufgezeigt, welches Stück Fleisch zubereitet wurde. Wer hier aber auf ein "langweiliges" Stück Filet gehofft hatte, konnte lange warten und wurde dennoch positiv überrascht: Als Signature Dish kam ein Tatar vom Rib Eye daher, Zwischengang war z.B. ein eigens für dieses Event entwickelter schwarzer Burger mit schwarzem Bun und schwarzem Rinderwurstpatty –  wobei diese Wurst extra vom Freyberger entwickelt wurde. Als Hauptspeise gab es Geschmortes, sowie das Bürgermeisterstück.

Ein bisschen Nose-to-Tail-mäßig: Jenseits des Filets gab es noch ganz andere Gaumenfreuden, die in Vergessenheit geraten sind oder einfach nicht so beachtet werden, auf die man hier aber vorsichtig aufmerksam gemacht wurde.

Fein abgerundet wurde jeder Gang mit dem passenden Bier der Brauerei Schanzenbräu, vom Chef Stefan Stretz höchstpersönlich feilgeboten und vom Küchenchef im Menü nochmals wieder aufgenommen und verarbeitet. Z.B. als Biernudel fürs Süppchen oder verfeinert im Waldmeistersorbet.

Alles in allem eine sehr runde G´schicht: ZU GAST BEI FREUNDEN möchte man meinen, da der unaufdringliche, aber äußerst perfekte Service keine Wünsche offen ließ und die Atmosphäre des Beef Clubs ebenfalls zu diesem Gefühl beitrug. Danke für den großartigen Genuss- und Erlebnisabend!

Ich komme gerne wieder!
Und die Kollegen sollen sich gefälligst hinten anstellen. Ich also: Nose. Die Kollegen: TAIL.

Für curt: Kathi Angerer
(Fleischesser, Testesser, immer hungrig)


– – – –

Offizieller Pressetext:

Sechs Gänge „Beef and Beer“ im BA Beef Club:
Das Beste, was Küche und Keller zu bieten haben


Beef and Beer, das rat’ ich Dir … Der BA Beef Club im Herzen Nürnbergs bietet das sagenhaft köstliche 6-Gänge-Menü „Beef and Beer” wieder an.Esist das Gemeinschaftswerk eines der innovativsten Köche Nürnbergs, des traditionsreichsten Metzgers und der größten Privatbrauerei am Platz. Im Oktober und November dreht sich an sechs Abenden wieder alles um die Kombination aus bestem Rindfleisch und dem großartigen Bier aus der Region. Frei nach Shakespeare heißt es dann: „To Beef or not to Beef…”

Küchenchef Frank Heller, die Metzgerei Freyberger und die Brauerei Schanzenbräu hatten erstmalsim Juni und Juli an zwei Abenden gemeinsam das Beste auf den Tisch gebracht, was Küche und Keller in Nürnberg zu bieten haben. Auf beide Events gab es hervorragende Resonanz und zahlreiche Anfragen von Gästen nach weiteren Terminen. Dieser Bitte kommt der BA Beef Club gern nach.

Auch bei der Neuauflage wird das Beef von Fleisch-Sommelier Dirk Freyberger handverlesen. Frank Heller und sein Team verfeinern es dann mit raffinierten Marinaden und speziellen Biersaucen und bereiten es auf indviduellen Gästewunsch zu. Begleitet wird jeder Gang von einem passenden Bier aus dem Hause Schanzenbräu, ausgesucht vom Inhaber persönlich.

Für die sechs Gänge gibt es ausdrücklich keine festgelegte Menüfolge, vielmehr möchte sich der kreative Kopf der Küche das Überraschungsmoment erhalten und seinen Gästen Abend für Abend etwas ganz Besonderes bieten. Dazu trägt auch der Josper Grillofen bei, der dem Fleisch eine unglaublich zarte Konsistenz sowie ein herausragendes Aroma verleiht. Das mit Holzkohle befeuerte Gerät wird ausschließlich in der gehobenen Gastronomie, und in Nürnberg ausschließlich im BA Beef Club verwendet. In ihm wird das Beef innen saftig gegart und außen kross gebraten – ein Gedicht!

Küchenchef Frank Heller: „Wir freuen uns sehr, dass es so viele Fleisch- und Bierliebhaber gibt, die unsere Vorliebe teilen. Gemeinsam mit der Metzgerei Freyberger und der Brauerei Schanzenbräu werden wir wieder etwas ganz Besonderes auf den Tisch bringen und unsere Gäste überraschen.”

– – – –

Das Geschmackserlebnis in 6 Gängen kostet EUR 130 pro Person, inklusive Bierbegleitung.

Termine: 7., 13. und 21. Oktober, 3., 11. und 25. November, jeweils ab 19.30 Uhr.
Reservierung unter 0911/21 55 58 50 oder per Mail an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst (Achtung: Vorkasse!)

BA Beef Club, Hopfenstraße 6, 90402 Nürnberg




Twitter Facebook Google



 20140000_Viva Con Agua_bird
 KuKuQ_NoMeansNo
 20171021_NachtdW
 20171112_NUEJAZZ
 20171105_START
 Lelo_HR_092017
 20171027_NbgPop