Die Sternla Hoch: Schloßstrand Erlangen

29. JUNI 2017 - 6. AUGUST 2017, SCHLOSSGARTEN

#Essen / Trinken, #Familie, #Fest, #Freizeit, #Kultur, #Schlossgarten, #Verlosung

Auf dem Erlanger Schloßplatz gehen wieder die Sonnenschirme und einige Sternla auf. Beim Ausflug an Deutschlands, vielleicht südlichstem Nordseestrand mitten in Erlangen finden Sommerfrischler in Strandkörben und Liegestühlen wieder nordisch gediegene Ruhe und Erholung, statt lauter Erlebnisgastronomie aus dem Eimer.

Sobald die letzte Rakete gezündet wurde und die letzten Tanzschuhe vom Schlossgartenfest der FAU über den Schlossplatz nach Hause gewackelt sind, wird dort wieder die gute Auslegeware für ein paar Wochen Ruhe und Erholung ausgepackt: 180 Tonnen feinster Kaolinsand auf rund 1.500 m² für die Feinsten und das nordische Strandgefühl mitten in Erlangen. Für das authentische Nordsee-Sitz- und Liegegefühl sorgen weiß gekalkte, sylter Strandkörbe und klassische Klappliegestühle aus Holz und Leinen. Man genießt die elegante, nordische Zurückhaltung bei Sternla, Sekt und Selters, statt Sangria, Hawai-Kitsch und lauter Bassbutze. Hier pfeift die sanfte, beruhigende Brise durch sattgrünes Dünengras und nicht der verschwitzte Junggesellenabschied dem nächsten Rock hinterher. Während der kleinen, mittäglichen Auszeit vom Büroalltag muss niemand sein Pausengetränk am Mittagstisch mittels schamverletzenden Trinkspielen und langen Strohhalmen aus Eimern trinken und Sorge um den guten Anzug oder das feine Kostüm haben. Schuuuulz? Ade!

Die vier erhöhten Strandterrassen zwischen 50 und 200 m² heißen Sylt-Lounges bieten ein kulinarischer Angebot aus Nordseestrand und Frankenland. Natürlich gibt es Krabben und Fisch in diversen Variationen, Matjes-Filet, Backfisch oder den nordischen Klassiker Fish & Chips, genauso wie fränkische Klassiker, beispielsweise Bratwurst oder Schäuferla. Beim Strand-BBQ jeden Mittwoch ab 18:30 Uhr wird für 50,- Euro das kulinarische Rundum-Schlemmerpaket aus New York Strip Loin Steak, Steinbutt, Riesengarnelen, Iberico Burger, Beilagen, Dessert-Variationen und mehr serviert. Für die kleine Büroflucht und den Strandgang zwischendurch bietet sich der täglich wechselnde Mittagstisch von 11:30 Uhr bis 14 Uhr an.

Sangria-Eimer werden am Schlossstrand auch dann nicht als Cocktail geduldet, wenn sie mit Regenschirmchen und Zuckerrand drapiert und mit abgespreizten kleinen Fingern getrunken werden. Die Cocktails tragen wieder schicke Namen wie „Sylter Welle“, „Wellenbrecher“, „Möwenschrei“ oder „Lister Abendrot“ und werden auch zur Happy Hour sonntags bis donnerstags von 17 bis 19 Uhr aus dem entsprechenden Glas getrunken.

Eimer und Förmchen stehen und liegen am Schlossstrand in der abgetrennten Kinder-Zone, einem Sandkasten im Sandkasten, in dem gebuddelt und gebaggert werden darf. Sandkuchen und Eis für die kleinen Leckermäulchen, Kaffee und Crêpes für die Mama und ein Flüssiggold für den Papa. Denn beim Bier findet der nordische Klabauterspuk wieder sein kulinarisches Ende: statt holsteiner Bitterstoff gibt es Sternla-Bier von der Würzburger Hofbräu.


SCHLOSSGARTENFEST.
Vom 29. Juni bis 6. August auf dem Schloßplatz in Erlangen.
Geöffnet So-Fr 11-22 Uhr, Sa 11-23 Uhr.
schlossstrand.de


ACHTUNG: curt vergibt Maßen!
Sendet eine Mail mit dem Betreff “Maßen am Schlossstrand” an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst . Mit etwas Glück und gedrückten Daumen kann man den ganzen Juli absahnen!

SCHLOSSSTRAND
Montag, 26.06.2017 // 11:00-22:00h

SCHLOSSPLATZ ERLANGEN
Schlossplatz
91054 Erlangen




Twitter Facebook Google

#Essen / Trinken, #Familie, #Fest, #Freizeit, #Kultur, #Schlossgarten, #Verlosung

Vielleicht auch interessant...

 20140000_Viva Con Agua_bird
 KuKuQ_NoMeansNo
 20170831_OTH_Amberg-Weiden
 20160701_Nachtbar
 20160815_Curt