NEWSTICKER

Die Europa-Caricade

MONTAG, 10. JULI 2017

#Ausstellung, #Bildung, #Freizeit, #Kunst, #Museum Industriekultur

Vor 60 Jahren blitzte zum ersten Mal die Idee eines vereinten Europas auf. „Nie wieder Krieg in Europa!“ war das Motto der Herren Altiero Spinelli, Jean Monnet, Robert Schuman, Charles de Gaulle oder Konrad Adenauer. Der großen Euphorie um die Unterzeichnung der Römischen Verträge mit den zersägten Schlagbäumen an der deutsch-französischen Grenze folgte jedoch in den nächsten sechs Jahrzehnten bald der Frust über Brüsseler Bürokratismen, nationale Egoismen und wirtschaftliche Interessen fern der Bürgerinnen und Bürger.

Zahlreiche Karikaturisten haben Höhen und Tiefen des europäischen Einigungsprozesses in diesen 60 Jahren mit spitzer Feder aufgespießt und frech, kritisch, ironisch und satirisch auf den Punkt gebracht. Noch bis zum 30. Juli zeigt das Museum Industriekultur in Kooperation mit dem Europabüro ausgewählte Beispiele von 1957 bis heute in der Wanderausstellung „Die Europa-Caricade. 60 Jahre Europa in der Karikatur“. Spitz(e)!

Museum Industriekultur. Äußere Sulzbacher Str. 62, Nbg. museum-industriekultur.de.




Twitter Facebook Google

#Ausstellung, #Bildung, #Freizeit, #Kunst, #Museum Industriekultur

Vielleicht auch interessant...