FAU: UniCorner - Weit mehr als nur ein fabelhafter Flohmarkt

DONNERSTAG, 15. JUNI 2017, E-WERK

#Bildung, #Business, #FAU, #Fest, #Friedrich-Alexander-Universität, #Karriere, #Konzert, #Markt / Messe, #Musik, #Wissenschaft

Was, wenn man Ideen einfach mal in die Tat umsetzt? Vier FAU-Studentinnen wollten in Erlangen einen Bücherflohmarkt für sich und ihre Mitstudierenden organisieren – herausgekommen ist UniCorner, ein Flohmarkt mit Kunstausstellun plus Karrierebörse und mehr, auf drei Etagen im E-Werk.

„Zum Glück ist bis zum 15. Juni noch ein bisschen Zeit“, lacht Nina. Die FAU-Studentin ist für die Organisation des TrödelCorners zuständig, der Ursprungsidee von UniCorner. Der Flohmarktbereich bietet die Möglichkeit, allen alten Unikram und was sich sonst noch so zu Hause angesammelt hat, loszuwerden. Bei der Planung kamen dann recht bald noch der KarriereCorner, der KunstCorner und der MusikCorner dazu. Bei Letzterem wird es den ganzen Tag über Livemusik von verschiedenen, jungen Bands aus der Region geben.Organisiert wird diese Plattform von Elektrotechnik-Studentin Chrissi. Im KunstCorner stellen Studis ihre eigenen Werke aus – egal, ob Gemälde, Fotografien oder Skulpturen. Anna, die an der FAU Theater- und Medienwissenschaft studiert, kümmert sich um diesen Bereich. Und der KarriereCorner ist Treffpunkt für Gespräche mit Unternehmen aus der Region und Bewerbungstipps, inklusive kostenlosen Fotos für die Bewerbungsmappe. Evelyn, die an der FAU Soziologie lernt, ist für diesen Bereich zuständig und konnte bisher unter anderem regional ansässige Unternehmen wie die GfK und anwalt.de anwerben. Kulinarisch werden die Besucherinnen und Besucher vom E-Werk versorgt, das an diesem Tag die Küche schon früher öffnen wird. In Summe also ein kleines Festival für (fast) alle studentischen Belange.

„Nach dem Motto ‚Einfach mal machen‘ haben wir dann eben ein paar unserer Ideen Wirklichkeit werden lassen“, antworten die vier Freundinnen, die sich im Musikkeller Strohhalm beim Beatboxen kennenlernten, auf die Frage nach ihrer Motivation für UniCorner. „Wir bieten eine Plattform für alles, was junge Menschen von heute bewegt.“ Es gäbe sogar noch weitere Ideen, die auf ihre Umsetzung warten. Aber jetzt muss erstmal der UniCorner am 15. Juni über die Bühne gehen.

Die Veranstaltung startet um 12 Uhr, der Eintritt kostet 4, beziehungsweise studentenermäßigte 3 Euro. Im Ticketpreis enthalten sind die Bewerbungsfotos, inklusive Styling beim KarriereCorner und alle bekommen im Eingangsbereich Tombola-Lose geschenkt. „Wir sind einfach losgezogen und haben in verschiedenen Läden und Kneipen in Erlangen nach coolen Preisen gefragt, die wir verlosen können. Am Ende waren wir positiv überrascht“, freut sich Evelyn über ihren Erfolg. Auf Facebook und Instagram werden die Gewinne vorab präsentiert.

Das Studium hat zugegebenermaßen in den letzten Wochen und Monaten ein bisschen unter dem ehrenamtlichen Engagement der Vier gelitten, aber sie haben auch viel gelernt, das ihnen die Uni so an praktischer Erfahrung nicht hätte vermitteln können. Nun bleibt nur noch die Hoffnung auf möglichst gutes Wetter am Feiertag und viele gut gelaunte Gäste. Und vielleicht lässt sich ja sogar ein Einhorn blicken.

Termin:
Donnerstag, 15. Juni, von 12-18 Uhr im E-Werk in Erlangen.
Mehr Infos im Netz: facebook.com/UniCornerFlohmarkt
und instagram.com/unicorner_flohmarkt.

E-WERK
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen

Mehr Infos zur Location »

UNICORNER-FLOHMARKT
Donnerstag, 15.06.2017 // 12:00-18:00h

E-WERK
Fuchsenwiese 1
91054 Erlangen
Tel.: 09131 8005-0
Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, du musst Javascript aktivieren, damit du sie sehen kannst
e-werk.de
myspace.com/ewerk
Facebook




Twitter Facebook Google

#Bildung, #Business, #FAU, #Fest, #Friedrich-Alexander-Universität, #Karriere, #Konzert, #Markt / Messe, #Musik, #Wissenschaft

Vielleicht auch interessant...

 20140000_Viva Con Agua_bird
 20160701_Nachtbar
 KuKuQ_NoMeansNo
 20160815_Curt